So integrierst du Sonnenschutz in deine Schminkroutine
Produktvorstellung

So integrierst du Sonnenschutz in deine Schminkroutine

Natalie Hemengül
Zürich, am 23.05.2019
Eine schmierige Sonnencreme unterm Make-up tragen? Nicht gerade empfehlenswert, wenn deine Schminke lange halten soll. Zum Glück gibt es Alternativen.

Ich weiss, ich weiss. Sonnenschutz ist eigentlich ein Ganzjahresthema wegen Anti-Aging und so. Viele Tagespflegen enthalten deshalb einen leichten Lichtschutzfaktor. Da wir uns im Sommer aber häufig länger den UV-Strahlen aussetzen, brauchen wir einen stärkeren und somit länger anhaltenden Schutz, der unser Organ vor Hautkrebs und den Zeichen der Hautalterung schützt. Sich eine gewöhnliche Sonnencreme unters Make-up zu hauen, ist für viele keine Option, weil diese einen öligen, glänzenden Film auf der Haut zurücklässt. Dadurch kannst du dem mühevoll aufgetragenen Make-up geradewegs dabei zusehen, wie es dir vom Gesicht fliesst. Deshalb setze ich im Sommer am liebsten auf Schminksachen, die bereits einen hohen Lichtschutzfaktor enthalten oder zu Sonnenpflegeprodukten, die dafür konzipiert wurden, mein Make-up um den nötigen Schutz zu ergänzen.

Leichte Cremes und Primer für drunter

Reguläre Sonnencremes sind fettig und lassen die Haut unschön glänzen. Greife deshalb zu einer Alternative mit leichter Gel-Formulierung. Diese wird schneller von deiner Haut aufgenommen und wirkt zudem mattierend. Eine weitere Möglichkeit, deine Haut unter dem Make-up grossflächig zu schützen, sind Primer mit Lichtschutzfaktor. Sie sorgen zusätzlich dafür, dass deine Schminke länger auf dem Gesicht hält. Achte in beiden Fällen darauf, dass du genügend Produkt aufträgst, denn je geringer die Menge, desto schwächer der Schutz.

Daydream Mineral Primer (30ml)
49.–
Coola Organic Suncare Daydream Mineral Primer (30ml)
Age Smart - Skinperfect Primer SPF 30 (22ml)
94.91
Dermalogica Age Smart - Skinperfect Primer SPF 30 (22ml)

Sonnengeküsster Teint ohne Brand

An heissen Tagen kombiniere ich am liebsten eine leichte BB Cream mit einem Cream Bronzer. Erstere kaschiert Unebenheiten im Teint, ohne, dass ich zugekleistert wirke. Der Bronzer schenkt mir Bräune und wirkt durch die cremige Textur viel natürlicher auf der Haut als ein Puder. Da du diese Produkte dezent und im Falle des Bronzers sogar partiell aufträgst, fällt der Schutz dementsprechend schwach aus. Daher empfehle ich dir einen Primer oder eine leichte Creme mit Lichtschutzfaktor für drunter.

UV Protective Liquid (Medium Beige/SP60, Liquid, 30ml)
Shiseido UV Protective Liquid (Medium Beige/SP60, Liquid, 30ml)
Sun 365 - Compact Powder Cream (01 Light, 9g)
Lancaster Sun 365 - Compact Powder Cream (01 Light, 9g)

SPF-Drops zum Mischen

Sonnenschutz-Tropfen gehören zu meinen Favoriten, weil ich sie vielfältig einsetzen kann. Je nach Lust und Laune mische ich sie entweder in meine Tagespflege, in meinen Primer oder meine Foundation. Auf diese Weise kann ich meine altbewährten Produkte um einen Lichtschutzfaktor ergänzen, ohne mir mehrere neue Produkte kaufen zu müssen. Und wenn mir danach ist, kann ich die Drops auch direkt auf mein Gesicht auftragen. Vorsicht jedoch beim Mischen: Der Schutz ist stark von deiner Dosierung abhängig. Das bedeutet, dass das Mixen mit anderen Produkten den angegebenen Lichtschutzfaktor senken kann, weil du das Produkt auf diese Weise streckst.

Classic Sun Drops (Sonnengel, SPF 30, 30ml)
58.–
Coola Organic Suncare Classic Sun Drops (Sonnengel, SPF 30, 30ml)

Lippen

Die Haut an den Lippen ist dünn und damit empfindlich. Zudem fehlt es ihr an Melanin, welches sie vor der Sonneneinstrahlung schützen würde. Eine Lippenpflege mit SPF bewahrt deine Lippen nicht nur vor Sonnenschäden, sondern versorgt sie auch mit Feuchtigkeit und bietet unter einem matten Lippenstift zusätzlichen Tragekomfort.

Mineral Liplux Nude Beach (getönte Lippenpflege, 5ml)
Coola Organic Suncare Mineral Liplux Nude Beach (getönte Lippenpflege, 5ml)
Supergloss Volume Wet Instant Effect (21 Sparkling Sand - Sun Effect SPF 15)
Collistar Supergloss Volume Wet Instant Effect (21 Sparkling Sand - Sun Effect SPF 15)
Lippenpflegestift (Pflegestift)
Mengenrabatt
6.30bei 3 Stück
Sherpa Tensing Lippenpflegestift (Pflegestift)

Setting Spray

In meiner Schminkroutine gibt es einen Part, den ich so gut wie nie auslasse: das Fixing-Spray. Weil ich im Sommer mehr Puder als gewöhnlich verwende, um mein Make-up zu fixieren und meiner Haut den Glanz zu nehmen, sehe ich schnell überpudert aus. Mit einem Setting-Spray wirke ich diesem Effekt entgegen. Das überschüssige Puder saugt die Flüssigkeit, die ich auf mein Gesicht sprühe, auf und die Haut wirkt sofort belebt und natürlich. Das Spray-Format ist übrigens eine gute Möglichkeit, deinen Schutz auf geschminkter Haut jederzeit aufzufrischen. Vergiss aber nicht, dass du den Schutz dadurch nicht verlängerst. Es gilt die Regel: Ein Lichtschutzfaktor von 30 verlängert die Eigenschutzzeit deiner Haut um den Faktor 30. Mit einem erneuten Aufsprühen gehst du lediglich sicher, dass dieser Schutz aufrecht erhalten bleibt.

Makeup Setting Spray Organic Sunscreen SPF 30 (Sonnenspray, SPF 30, 50ml)
42.–
Coola Organic Suncare Makeup Setting Spray Organic Sunscreen SPF 30 (Sonnenspray, SPF 30, 50ml)

Hier geht's zum gesamten Sonnenpflege-Sortiment.

So, jetzt hast du definitiv keine Ausreden mehr, zwecks Make-up auf einen Sonnenschutz zu verzichten. Oder, um nicht auf das schwarze «Autor folgen»-Knöpfchen neben meinem Profil zu klicken. 😎☀️

12 Personen gefällt dieser Artikel


Natalie Hemengül
Natalie Hemengül
Editor, Zürich
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren