Neu im Sortiment

Schluss mit dem Frieren: endlich warme Füsse und Hände

Tim Nepomuck
04.12.2020

Du kriegst beim Skifahren und Snowboarden ständig kalte Finger und Füsse? Dann haben wir genau das Richtige für dich. Mit heizbaren Skisocken, Handschuhen und Westen hast du auch bei Minustemperaturen warm. Das Frieren hat endlich ein Ende.

Heizsocken von Lenz

Mit den Heizsocken von Lenz, Therm-ic und Hotronic bleiben deine Zehen schön warm. Möglich macht das ein im Stoff eingenähtes Heizelement. Ein Lithium Akku- und Steuergerät wird mittels Druckknöpfen am Socken angebracht. Die Wärme lässt sich über drei Stufen per Smartphone steuern. Die Heizsocken gibt es als Set oder Einzeln.

Lenz Heat Sock 3.0 + Lithium Pack rcB 1200 (45 - 47)

Lenz Heat Sock 3.0 + Lithium Pack rcB 1200

45 - 47

Zu allen Ski- und Snowboardsocken mit Heizfunktion

Für warme Finger

Für warme Finger empfehle ich dir generell Fäustlinge. Denn sollte dir der Akku trotzdem mal aussteigen, wärmen sich deine Finger gegenseitig. Das sollte bei den Handschuhen von Therm-ic und Snowlife aber nicht passieren, denn die Handschuhe halten bis zu zehn Stunden durch.

Zu allen heizbaren Winterhandschuhen

Heizbare Oberteile

Wenn dir das Zwiebelprinzip mit Funktionsshirt und Fleecejacke + Midlayer doch nicht warm genug ist, kannst du auf diese heizbaren Westen zurückgreifen. Den Li-Ion Akku von Lenz kannst du über dein Smartphone steuern.

Therm-ic Powerjacket Speed
248.–

Therm-ic Powerjacket Speed

1
Therm-ic Power Vest Heat
199.–

Therm-ic Power Vest Heat

2

Zubehör

Keine Kleider, aber dafür immer wieder Gold wert. Mit Schuhtrocknern kannst du deine Ski- und Snowboardschuhe rasch trocknen und vorwärmen. Als Ergänzung zu den Heizsocken eignen sich beheizbare Schuhsohlen.

Lenz Heat Bandage 1.0 + Lithium Pack 1200

Lenz Heat Bandage 1.0 + Lithium Pack 1200

7

Zu allen heizbaren Zubehör

17 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Tim Nepomuck
Portfolio Development Consultant
tim.nepomuck@digitecgalaxus.ch

Mit meiner Arbeit bei Galaxus kann ich meine Leidenschaft zum Sport auch im Beruf ausleben und bin immer mit den neuesten Sporttrends vertraut.
Ich bin gespannt, welche neuen Erfindungen die Sportwelt in Zukunft aufmischen werden. Meine bisher grösste
sportliche Anstrengung war die Besteigung des Vulkans Chachani (6075m), in Peru.
In meiner Freizeit findest du mich die meiste Zeit auf dem Fussballplatz oder auf der Skipiste.
 


Sport
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

Kommentare

Avatar