Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Neu im Sortiment Smartphone3619

Samsung S10 5G: Das erste 5G-Smartphone bei digitec

Klopf, klopf! — «Wer ist da?», «5G», «Herein in die gute Stube.». Das erste 5G Device gibt es jetzt im Pre-Sale bei uns. Für alles gibt es ein erstes Mal und da einige Handys nur Providern vorbehalten waren, musste ich geduldig warten und Tee trinken. Aber heute endlich: Hier ist es, das Samsung S10 5G.

Es war eine Zangengeburt, aber ich kann frohen Mutes mitteilen, dass ich euch endlich ein 5G Gerät anbieten kann. Das Samsung Galaxy S10 5G gibt es jetzt im Vorverkauf.

  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Majestic Black)
  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Majestic Black)
  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Majestic Black)
Neu
CHF 1279.–
Samsung Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Majestic Black)
Das Smartphone der nächsten Generation.
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: Nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 16:00
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Crown Silver)
  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Crown Silver)
  • Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Crown Silver)
Neu
CHF 1279.–
Samsung Galaxy S10 5G (6.70", 256GB, 16MP, Crown Silver)
Das Smartphone der nächsten Generation.
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 9 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: Nur noch 1 Stück
  • Wohlen: Nur noch 2 Stück
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
CHF 47.10
Samsung Protective Stand (Galaxy S10 5G)
Griffige Oberfläche für einen gute Halt

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 16:00
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
  • Protective Stand (Galaxy S10 5G)
CHF 46.10
Samsung Protective Stand (Galaxy S10 5G)

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 16:00
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu den Specs

  • 6,7" QHD+ Dynamic AMOLED
  • 5G-Netzwerkunterstützung
  • 4 500 mAh Akkukapazität
  • 6 Pro-Grade-Kameras
  • Ultraschall-Fingerprint
  • 25W Super Fast Charging
  • Reverse Charging

5G Speed mit Sunrise oder Swisscom

Heute sind mit 5G bis zu 2 Gbit/s möglich, später sogar bis zu 10 Gbit/s. Von der Datengeschwindigkeit profitiert auch die Reaktionszeit, die heute zwischen 25-35 Millisekunden auf wenige Millisekunden sinken wird. Im 5G Netz können somit auch mehr Geräte gleichzeitig mehr Daten übertragen. Bringt den Vorteil, dass bei Grossveranstaltungen dein Empfang besser ist. Der neue 5G-Standard wird damit eine leistungsfähigere Kommunikationsmöglichkeit bieten, die mit dem steigenden Datenverkehr der Benutzer und Industrie Hand in Hand gehen kann.

Bei dem Samsung 5G Smartphone wählst du zwischen den Providern Sunrise oder Swisscom. In deren Abos kannst du das 5G-Paket wahlweise freischalten. Rein theoretisch ist das Handy auch mit 4G benutzbar. Dann könntest du den Provider deiner Wahl nutzen.

5G mit Sunrise

Du interessierst dich für ein Abo mit Sunrise? Dann hast du die Wahl zwischen einem Freedom oder Freedom Young unlimited Abo. Die 5G Option wird automatisch aktiviert und kostet dich CHF 10 zusätzlich. Mehr Infos?

Klick hier für das Samsung Galaxy S10 5G in Majestic Black. Klick hier für das Samsung Galaxy S10 5G in Crown Silver.

5G mit Swisscom

Du interessierst dich für ein Abo mit Swisscom? Wähle das passende aus und buche die «Premium Speed Option» für monatlich CHF 10 im Kundencenter/Cockpit dazu. Beim inOne mobile Premium ist «Premium Speed», also 5G im Abo bereits enthalten.

Klick hier für das Samsung Galaxy S10 5G in Majestic Black. Klick hier für das Samsung Galaxy S10 5G in Crown Silver.

Die Kamera-Power des Galaxy S10 5G

Beim S10 5G kommen mehrere Objektive zum Zug. Die Triple-Cam hat ein Ultra-Weitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv. Du kannst zoomen, Panoramen (mit bis zu 123° Blickwinkel) aufnehmen und dank der variablen Blenden auch Nachts genug Licht ins Dunkle bringen. Die variable Blende unterstützt den F1.5- und F2.4-Modus. Samsung vereinfacht das Fotografieren und ermöglicht dir mit dem Live-Fokus und der verbauten AI Bilder und Videos von Menschen etc. zu erkennen und besser in Szene zu setzen. Oder nachher noch weiteres bearbeiten zu können. So wie hier in der Reihenfolge: Unschärfe, Drehen, Vergrössern, Farbpunkt.

Während beim Galaxy S10+ hier Schluss ist, gibt es beim S10 5G noch die neueste 3D-Kamera mit ToF. Dank dieser Technologie ist es möglich, Tiefe und Distanz zu messen und damit Fotos und Videos noch mehr Dimension zu verpassen. ToF bedient sich in etwa der Laserscanning-Technologie, nur dass ToF eine ganze Szene aufnehmen kann. Technisch funktioniert ToF so, dass Objekte dank eines Lichtimpulses angeleuchtet werden und die Kamera eine Messung darüber macht, wie lange es dauert, bis der Lichtimpuls zurückgeworfen wird.

Tschüss Old-Phone – Wiederverkaufsplattform oder Trade-In

Wenn du dein altes Smartphone nun aus seinem treuen Dienst entlassen möchtest, dann kannst du zwei Wege wählen. Türchen Nr.1 ist unsere Wiederverkaufsplattform die du für bei Digitec Galaxus gekaufte Geräte verwenden kannst. Gehe dazu in dein Benutzerprofil und klicke auf «Produkte verkaufen». In wenigen Schritten kannst du dein Smartphone für andere User zum Verkauf anbieten. Detaillierte Informationen findest du hier.

Wenn du dein Geräte bei einem Recommerce Unternehmen in den Ankauf geben möchtest, dann kannst du zum Beispiel verkaufen.ch wählen. Klick dein Gerät an und teile die Information zum Zustand mit. Danach siehst du dein Rückkauf-Angebot. Der Versand zu verkaufen.ch ist gratis.

5G Smartphones interessieren dich?

Wenn du nichts verpassen willst, über alle Releases, Neuheiten oder seltene Geräte im Bereich Smartphones Bescheid wissen willst, dann folge mir am besten als Autorin. Ich halte dich auf dem Laufenden.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Samsung Cashback auf S10 und S10+</strong>: Nur noch diese Woche 150 Franken zurück
AktionSmartphone

Samsung Cashback auf S10 und S10+: Nur noch diese Woche 150 Franken zurück

<strong>Marvel Fans aufgepasst</strong>: Schnappt euch eine Galaxy Friends Marvel Hülle für euer S10e, S10 oder S10+
Neu im SortimentSmartphone

Marvel Fans aufgepasst: Schnappt euch eine Galaxy Friends Marvel Hülle für euer S10e, S10 oder S10+

Avatar

Andrea Jacob, Zürich

  • Category Marketing Manager
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

36 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User michaelgraf1999

Lustig, Ich fühle mich wie im Jahr 2012 als 4G eingeführt wurde und alle meinten sie benötigen dies nicht und es sei unnötig. Kann mir im Moment auch noch keinen konkreten Anwendungszweck vorstellen aber nehme an, dass ich in 10 Jahren denke wie ich vorher ohne 5G leben konnte. Finde es ausserdem schön das die Schweiz einmal eine Pionierrolle übernimmt. Siehe: speedtest.net/ookla-5g-map

29.05.2019
User pjauss73

Bin gespannt wann bezahlbare Smartphones auf den Markt kommen :)

28.05.2019
User Anonymous

Bin gespannt wann du die Suchfunktion nutzt

28.05.2019
User Anonymous

Ich nehme an er meint bezahlbare 5G Handys.

29.05.2019
User taner.dirgin

ASUS ZenFone 6 oder OnePlus 7 Pro sind bezahlbar und können sehr gut mithalten mit diesen Geräten.

29.05.2019
User Andremarty13

Xiaomi mi mix 3 5G

29.05.2019
Antworten
User Arcassia

Kontrovers: Ja strittiges Thema, muss aber Jonathan.sa ein bisschen zustimmen. Einerseits möchte ich gerne das 5G damit ich schneller Downloaden kann (Filme und Serien), das ist aber doch auch schon alles oder?. Wozu noch schneller? Anderseits weiß man das, das 5G schädlich ist für die Gesundheit, Fauna und Flora da die Strahlungen 1'000 mal stärker ist als das bisherige 4G. Es ist eine neue Technologie der Öffentlichkeit, aber früher hat das Militär es auch schon genutzt, mittlerweile nicht mehr; wieso nur? Das nächst was sehr komisch ist, ist dass 5G nicht in Genf und Brüssel gebaut wird; wieso nur? Nah klar wegen den Politikern! Laut diversen Medien sind fast alle Studien, die beweisen das die Strahlung Krebserregend ist. Daher sind jetzt die Schweizer Versuchskaninchen. Wenn es in 10 Jahren, 10% aller Schweizer danach Krebs haben. werden die anderen Länder nicht mehr mit machen mit dem 5G. Wenn ihr so einen Beitrag downvoted, wollt ihr die Tatsache einfach nicht ins Gesicht sehen und weg sehen oder ihr schert euch nicht um euer Leben.
youtube.com/watch?v=V2d2HQ-...
Ich finde es ist einfach noch zu früh, zu sagen das wir jetzt schon das 5G brauchen / oder nicht. Es könnte uns mehr überwachen, es wird langsam gehen (1-10 Jahren) mit dem abschaffen vom Bargeld und werden nur noch mit Karte Zahlen. Später (2 - 20 Jahren) wird es Chips geben die dann unter der Haut implementiert werden. Und Nein, ich habe nicht zu viel Science-Fiction Film gesehen. Da wird schon nahe dieser Zukunft sind. Wen das passiert sind wir abhängig von Staat der uns dann genau sagt was wir jetzt tun sollen!!! Ähnlich wie Fußfesseln!!! Diese ganzen Gedanken solltet ihr beachten wen ihr das 5G ums verrecken haben möchtet!
Hier noch ein Link :
oedp.de/aktuelles/pressemit...

So Fertig xD

29.05.2019
User mugi68

Erstens wird in Genf auch 5g installiert. Zweitens leben Politiker nicht nur in Genf und Brüssel. Informiert euch doch bitte bevor ihr etwas schreibt.

30.05.2019
Antworten
User kaizen

Habe mir soeben ein YT Vid von Flossy angesehen. Er meint, das 5G sei auch ohne 5G unmissverständlich schneller im Internet unterwegs als das S10/S10+. Das war zu vermuten. Nun auch praktisch bestätigt.

30.05.2019
User jaceneliot

Quand est-ce que ça va s'arrêter ? Qui va acheter ça ? Malheureusement probablement des gens ayant un smartphone récent. Vous devriez avoir honte. 1) La 5g va rien vous apporter, parce que la 4g+ est déjà très rapide et suffisante à 99 % des gens. 2) Faut arrêter avec ces smartphones à 1200.- On va où ? Dans 10 ans 10'000 ? Quand on voit des smartphones à 350€ parfaitement fluides et fonctionnels...Je me considère comme un poweruser, ça me fait toujours rire quand je vois le père de famille qui achète un smartphone à 1000€ pour aller sur whatsapp et youtube et faire 2 photos de son repas.

14.06.2019
User darx

Ein südkoreanisches Schnäppchen he!

29.05.2019
User Anonymous

wird es hier noch eine Promo zum Gerät geben? Analog dem S10/S10+?

29.05.2019
User Andrea Jacob

Kann ich im Moment noch keine Aussage dazu machen. Irgendwann gibt es immer eine Promotion auf ein Gerät. ;)

29.05.2019
Antworten
User jonathan.sa

Alles Opfer der Wirtschaft. 5G braucht keine Sau. Es wird für selbstfahrende Autos und Überwachung eingesetzt. Aber klaro, die Wirtschaft regelt das, dass der Konsumgeile Mensch das Produkt toll findet. Die Umwelt, die Ressourcen haben absolut kein Stimmrecht zum Geld. Grüsse

29.05.2019
User jonathan.sa

Viele sind einfach noch nicht aufgeklärt: 5G nutzt komplett andere Frequenzen, die Werte müssen erhöht werden, da die Frequenzen höher sind und nicht so gut durch Bäume und Wände dringen können. Es braucht viel mehr Antennen und eine 5G Antenne benötigt etwa 3x soviel Strom wie eine Vorgängerantenne. Ob ihr das nun gut oder schlecht findet müsst ihr selber entscheiden...
Wenn ihr 16k Videos auf dem Smartphone streamen müsst, dann bitteschön. Die Technik stoppt nie...

29.05.2019
User cupraracer

Das stimmt so leider nicht. Die aktuell und für die nächsten Jahre genutzten 5G Frequenzen sind in der Schweiz kein Novum. Diese Frequenzen wurden zuvor bereits jahrzehntelang für den Mobilfunk oder die Übertragung von Radio- und Fernsehsignalen genutzt. Neuartige Frequenzen – etwa im vielzitierten Millimeterbereich – kommen in den 5G-Netzen in der Schweiz in den kommenden Jahren nicht zum Einsatz.
nzz.ch/meinung/5g-linke-und...

29.05.2019
User amigafreak

Hoffe der Aluhut sitzt nicht zu locker

29.05.2019
User jonathan.sa

Die strahlen sind mir eigentlich egal. Die frage ist ob wir IoT unterstützen wollen oder nicht. Irgendeinmal gibts einen üblen crash und dann läuft nix mehr. Ressourcen aufgebraucht, blackout, Hackerangriff etc

29.05.2019
Antworten
User schmidmarc

Weshalb unterstützt Digitec so einen Nonsens(e) durch die Promotion und den Verkauf von 5G-Handys?

29.05.2019
User Anonymous

Weil Kunden 5G wollen.

29.05.2019
User schmidmarc

Dafür werden die Strahlengrenzwerte gelockert oder 15000 neue Antennen gebaut?
Na dann Prost! ;-)

29.05.2019
User schach_math

Wiel zu emotional die Diskussion um 5G!
Hier geht es um das Konsumgut von Samsung.
5G ist bloss das neue Magapixelrennen. (wer hat zuerst)
Mehrwert für den 08/15 Privatanwender ist momentan bei nahezu 0.
Aber das Gefühl nach dem "Habenwollen" wird erfolgreich geweckt.

29.05.2019
Antworten
User pascal2008

welch elegant, natürlich hübsche & intelligente dame ist das den auf den bildern?

28.05.2019
User roqueriz0r

Andrea Jacob, Zürich
Category Marketing Manager
Autor folgen Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

Folge Ihr wenn du magst.

29.05.2019
User schLEIMER

@Pascal2008: Schleimer ^^

29.05.2019
User damir.l

Phu, downvotes am brenne :x

29.05.2019
Antworten
User tony s

WIR WOLLEN

K E I N

5G!!!!

29.05.2019
User roqueriz0r

WORD

Bund sagt zuerst NEIN, dann dick KOHLE in den A*sch gesteckt = JA

NO5GMOVEMENT

29.05.2019
User schLEIMER

Doch will ich! Und ich bekomme es auch.
Ihr seid vermutlich solche die Ihre Kinder nie Impfen würden?
Habt Ihr auch gegen die Tests im Cern demonstriert weil man dachte sie kreieren schwarze Löcher und die Welt geht unter?
Sobald alles steht und funktioniert, werdet auch Ihr drüber hinweg sein und Euch nicht mal mehr dran erinnern, oder es wird Euch nur peinlich sein.

29.05.2019
User danbla69

Sprich bitte nur für dich. Du willst kein 5G. BTW hat diese Diskussion hier nichts verloren, hier geht es um Konsumgüter und nicht um Aluhut Verschwörungstheorien.

29.05.2019
User schmidmarc

Es lebe der Konsum.
Sorry den konnte ich mir nicht verkneifen.
Ja. Wir sind alle Hippies. Ungebildet. Und die Erde ist flach!

29.05.2019
User schLEIMER

Jajaaa alles wird gleich als Konsum abgestempelt...
Ich bin froh um 5G damit ich unterwegs meine Fotos auf den Server speichern oder gleich weiterschicken kann. Wer es nicht braucht, schön für den.
@danbla69: Doch. genau um solche Aluhutträger geht es. Es gibt immer irgendwelche Intelligenzbestien die alles verteufeln und den Fortschritt bremsen. Das hat nicht mit Konsumgüter zu tun.

29.05.2019
Antworten