Ring Alarm  – smarte Haussicherheit zur Selbstinstallation
Ring Alarm  – smarte Haussicherheit zur Selbstinstallation

Ring Alarm – smarte Haussicherheit zur Selbstinstallation

Fabienne Bratschi
Zürich, am 30.10.2020
Lange erwartet, endlich da – das neue Alarm Set von Ring! Das smarte Sicherheitssystem ist individuell erweiterbar und überzeugt gemäss Hersteller durch einfache Installation.

Nach den Doorbells und Kameras bringt der Hersteller Ring nun auch das Sicherheitssystem «Ring Alarm» in die Schweiz und erweitert damit den Markt der smarten Alarmanalgen.

Das Starter Set

Das 5-teilige Starter Set beinhaltet eine Basisstation, ein Keypad, einen Tür-/Fensterkontakt, einen Bewegungsmelder und einen Signalverstärker und ist ohne weitere Komponenten sofort als smarte Alarmanlage einsetzbar. Zudem verspricht der Hersteller eine einfache Installation ohne Hilfe eines Profis. Alles was du brauchst, ist im Starter-Set enthalten. Mit der Basisstation werden alle deine Alarm-Komponenten verbunden und du hast über die kostenlose Ring-App stets alles im Blick. Sobald jemand deine Wohnung betritt, das Fenster geöffnet wird oder die Sirene auslöst, kriegst du über die App eine Benachrichtigung.

Die Basisstation

Sie ist die zentrale Schaltstelle deines kabellosen Sicherheitsnetzwerks für Zuhause und fungiert auch als Sirene. Sollte der Strom mal ausfallen, hat die Basisstation eine Reserve-Stromversorgung für bis zu 24 Stunden. Der Alarm kann über die App eingeschalten oder ausgestellt werden und natürlich auch manuell aktiviert werden, solltest du über deine Überwachungskamera ungewollte Gäste im Haus entdecken. Die Basisstation ist nur im Starter Set erhältlich und kann anschliessend mit weiteren Produkten ergänzt werden.

Das Keypad

Über das Keypad kannst du deinen Ring Alarm aktivieren und deaktivieren. Es lässt sich einfach an der Wand montieren oder kann auch als tragbares Keypad verwendet werden.

Der Bewegungsmelder

Den Bewegungsmelder erkennt Bewegungen im Innenbereich deines Hauses. Aufgrund der praktischen Form kann auch in Ecken angebracht werden. Gut zu wissen ist hierzu noch, dass Bewegungen von Haustieren mit weniger als 22kg ausgeschlossen werden können. Du solltest also keine unnötigen Meldungen kriegen, wenn dein Hund oder deine Katze in deiner Abwesenheit durch dein Zuhause spazieren.

Der Tür- und Fensterkontakt

Er kann an Türen oder Fenster geschraubt oder geklebt werden und erkennt, wenn diese geöffnet werden. Sinnvollerweise werden diese an allen Fenstern und Türen angebracht.

Der Signal-Verstärker

Er verstärkt das Signal der Ring Basisstation, damit deine Alarm-Komponenten aus dem ganzen Haus angeschlossen werden können.

Kompatibel mit anderen Ring Produkten und Alexa

Du kannst deinen Ring Alarm auch ganz einfach mit deiner Ring-Videotürklingel oder den Sicherheitskameras koppeln. Auch ausgewählte Alexa-fähige Geräte können integriert werden, sodass du Ring Alarm per Sprachbefehl aktiveren und deaktivieren kannst.

Bist du begeistert und willst dir sogleich dein Ring Sicherheitssystem zusammenstellen? Hier gehts zu allen Produkten der Marke Ring.

9 Personen gefällt dieser Artikel


Fabienne Bratschi
Fabienne Bratschi
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Wenn ich mich nicht gerade um meine Do it-Projekte kümmere, findest du mich meistens auf dem Tennisplatz oder in der Turnhalle, wo ich den kleinen, schnellen Bällen nachrenne und mich verausgabe. Falls ich davon genug habe, geniesse ich einfach nur die Sonne oder entdecke die weite Welt.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren