Radeon und GeForce Grafikkarten haben unser Lager erreicht – mehr zum Ablauf
Neu im SortimentComputing

Radeon und GeForce Grafikkarten haben unser Lager erreicht – mehr zum Ablauf

Yannick Cejka
Zürich, am 25.03.2021
Good news: Am Freitag den 26. März 2021 haben wir mit dem Verkauf lagernder Grafikkarten gestartet. Um welche Serien es sich genau handelt und wie der Verkauf ablaufen wird, erfährst du hier.

Der Übersicht zuliebe habe ich eine neue Seite erstellt, du kannst die Informationen hier verfolgen:

Wie unser Editor Kevin vor ein paar Wochen angekündigt hat, sind Grafikkarten aktuell ein sehr rares Gut. Wir haben Grafikkarten an Lager, die wir bald für den Verkauf freigeben werden. Es handelt sich nur um einige hundert Stück, welche bedauerlicherweise nicht die ganze Nachfrage decken können.

Was, wie, wo?

Konkret sprechen wir von Karten aus den folgenden Serien: RTX 3060, RTX 3070, RTX 3090, Radeon RX 6900 XT.

Der Startschuss zum Verkauf fällt am Freitag 26. März 2021 um 12:00 Uhr. Dann schalte ich die beliebten Nvidia GeForce Grafikkarten live und starte mit dem Highend-Modell RTX 3090. In der darauffolgenden Woche werden wir die weiteren Serien anbieten. Ich aktualisiere diesen Artikel nach jedem Verkaufsfenster mit den nötigen Informationen fürs nächste Fenster.

Es gilt weiterhin «eine Karte pro Kunde und Serie» und der Verkauf ist beendet, sobald die verfügbare Menge verkauft ist. Wir benötigen zwischen dem Erhalt der Bestellung und dem Versand der Grafikkarten einige Tage Zeit, um die eingegangenen Bestellungen manuell zu überprüfen. Wir werden allfällige Doppel- und Mehrfachbestellungen kommentarlos stornieren und möchten somit sicherstellen, dass wir wenn immer möglich nur die «echte» Gamer-Community bedienen und keine Miner oder Scalper zum Zuge kommen.

Nächster Verkauf ist am 12. Mai 2021 um 13:00 Uhr

Wie beim letzten Verkauf, werden die Grafikkarten einige Stunden zuvor live geschaltet, sodass du die unterschiedlichen Modelle miteinander vergleichen kannst. Es werden folgende Serien angeboten:

  • RTX 3090
  • RTX 3070
  • RTX 3060
  • RX 6900 XT
  • RX 5700 XT
  • RX 5600 XT
  • RTX 2060
  • GTX 1660 Super + GTX 1650

Einige Modelle werden sehr beliebt sein, wodurch es dann leider zu gewissen Überverkäufen führen kann. Wir bitten um Verständnis. Bitte beachte das der Verkaufsstart der Grafikkarten am 12. Mai 2021 um 13:00 Uhr startet und nicht wie auf dem Produkt hinterlegt am 18. Mai. Bis zu diesem Datum werden die Grafikkarten zurückgehalten, kontrolliert und wenn alles in Ordnung ist, solltest du über deinen Auftrag über den Versand automatisch informiert werden.

Das Angebot gilt nur solange Vorrat. In diesem Sinne: Viel Glück beim Ergattern.

FAQ zum Grafikkarten-Verkauf

Ich weiss es ist viel Text, aber bitte liest die FAQ durch, um möglichen Missverständnissen vorzubeugen.

Welche Grafikkarten werden angeboten?
Folgende Serien werden am Start sein:
- RTX 3060 - RTX 3070
- RTX 3090
- Radeon RX 6900 XT
- Radeon RX 5700 XT
- GTX 16-Serie

Wer darf eine Grafikkarte bestellen?
Natürliche Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein. Explizit darf pro Person und Wohnsitz ein Exemplar aus der jeweiligen Serie gekauft werden.

Wo finde ich die verfügbaren Karten?
Du findest die Grafikkarten beim Thema «PC Komponenten» im Produkttyp «Grafikkarte». Aber am besten kommst du hier auf meine Marketing-Page, dann siehst du welche verfügbar ist.

Darf ich mehrere Karten bestellen?
Nein. Eine Karte pro Kunde und Serie. Mehrfach- und Doppelbestellungen, sowie Bestellungen von Wiederverkäufern werden kommentarlos storniert. Die gleichzeitige Bestellung einer RTX 3070 und einer RTX 3090 wäre jedoch möglich.

Weshalb sind die Grafikkarten auf ein Stück pro Kunde und Serie limitiert?
Aus Gründen der Fairness gegenüber allen unseren Kunden begrenzen wir die maximale Stückzahl pro Person.

Kann ich die Grafikkarte abholen?
Nein. Eine Abholung in unseren Shops ist nicht möglich, diese Karten werden ausschliesslich versendet.

Wann wird meine Grafikkarte ausgeliefert?
Um alle Mehrfach- und Doppelbestellungen zu bereinigen, benötigen wir mehrere Tage. Die Grafikkarten werden demnach erst ein paar Tage nach deiner Bestellung versendet. Du kannst den Status zu deiner aktuellen Bestellung unter https://www.digitec.ch/de/Order einsehen.

In welcher Reihenfolge werden die Bestellungen ausgeliefert?
Wir handeln nach dem «first come, first served» Prinzip. Es wird nach Bestelleingang ausgeliefert.

Wieso hat es keine RTX 3080?
Die RTX 3080 ist kaum lieferbar und es gibt noch einige Kunden, die seit dem Release darauf warten. Darum bieten wir die beliebten Karten ohne Rückstände unseren wartenden Kunden an.

Wann ist die Menge ausverkauft?
Die Mengen pro Modell sind jeweils limitiert. Ist der Zähler abgelaufen, ist die verfügbare Menge ausverkauft. Sollte der Ansturm auf einzelne Modelle zu gross sein, ist es möglich, dass der Zähler nicht mehr nachkommt.

Wieso verlost ihr die Kaufplätze von den Grafikkarten nicht einfach?
Wir sind auf die Wünsche der Community eingegangen und haben den Versuch bei der Radeon RX 6900 XT mit einer Kaufplatz Verlosung gewagt. Nach den Erfahrungen mit dieser aufwändigen Vorgehensweise haben wir jedoch entschieden, dies vorerst nicht noch einmal durchzuführen.

Du bist ein Vorbesteller mit dem Status «Unbekannt»?

Meine Bestellung ist immer noch «Unbekannt» und ich warte schon seit geraumer Zeit auf meine Grafikkarte. Ja, es ist ärgerlich und mühsam so lange auf eine Grafikkarte zu warten. Ich verstehe euren Frust vollkommen, denn ich selbst warte auch seit über 4 Monaten auf meine. Wir werden weiterhin Alternativen per E-Mail anbieten. Wir versuchen das bestmögliche Angebot zu unterbreiten, unabhängig von der Marke oder des Modelle – wir bleiben jedoch bei der gleichen Serie. Du kannst also auf deine jetzige Bestellung warten, bis sie angeliefert wird oder du weichst auf eine lieferbare Grafikkarte aus der gleichen Serie aus. Wenn du von der gleichen Serie eine Grafikkarte bekommst, musst du auf deine bestehende Bestellung verzichten. Du darfst natürlich von jeder Serie eine Karte haben.

Mein persönliches Statement

Ich kenne es nur zu gut: Hardware Launches im PC-Komponenten-Bereich sind harzig. Dass es aber über fünf Monate und mehr dauern kann, hätte vor ein paar Monaten niemand gedacht. Zu der schlechten Verfügbarkeit weltweit, stiegen auch die Preise enorm. Die Situation ist für uns alle ärgerlich und mühsam. Auch ich warte mit meinen PC-Teilen auf dem Tisch auf die lang ersehnte Radeon RX 6800 XT. Aus dem Winter-20-PC wird wohl oder übel ein Sommer-21-PC. Die Erfahrung aus den vergangenen Releases hat gezeigt, dass wir es leider nicht allen recht machen können und die jetzige Situation uns allen keine Freude bereitet. Wir wissen, dass die Situation so schnell nicht besser wird und erwarten noch einige harte Monate im PC-Komponenten-Bereich. Wann sich die Verfügbarkeit verbessert, steht aktuell in den Sternen. Auch wir haben einige Fehler gemacht und eine Menge für die Zukunft daraus mitgenommen. Ich schätze das Feedback aus der Community sehr und freue mich auf bessere Zeiten.

759 Personen gefällt dieser Artikel


Yannick Cejka
Yannick Cejka
Junior Category Business Manager, Zürich
Computer bauen war schon immer eine Leidenschaft von mir. Früher möglichst gross und mit viel LED - heute eher klein und leise. SFF for the win.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren


Hilfe und Kontakt

Hast du Fragen? Dann besuche unser Helpcenter

Statt Preise
  1. Einzelpreise der Produkte im Set
Unsere Onlineshops
digitec.chgalaxus.de