OneUP: der Lebensretter auf dem Wasser
OneUP: der Lebensretter auf dem Wasser
Neu im SortimentSport

OneUP: der Lebensretter auf dem Wasser

Tim Nepomuck
Zürich, am 22.04.2020
Der OneUp ersetzt den klassichen Rettungsring und ermöglicht es Leben zu retten, ohne dabei Zeit zu verlieren und sich selbst in Gefahr zu bringen.

Die Sommersaison fängt an und viele von euch verbringen ihre Zeit am Meer, Flüssen oder Seen. Damit geht auch eine gewisse Gefahr einher, da jeden Sommer Personen ertrinken oder in Not gerettet werden müssen. Der OneUp soll dabei helfen die Gewässer sicherer zu machen und euch davor schützen, in Not zu geraten.

Schwimmhilfe
Rettungsring
109.–
OneUP Rettungsring

OneUP ist der weltweit praktischste Rettungsring für unterwegs. Leicht zu werfen, selbstaufblasend und wiederverwendbar.

Was ist OneUp?

OneUp ist die Alternative zu dem bisher bekannten Rettungsring. OneUP ist der weltweit erste, tragbare und kompakte Rettungsring für unterwegs. Leicht zu werfen, selbstaufblasend und wiederverwendbar. Der OneUp Rettungsring ist nur 17.5 cm gross und somit 20x kleiner als jeder klassische Rettungsring. Mit nur 370 Gramm ist er sehr leicht und nicht grösser als eine 0.5 Liter Getränkedose. Durch seine Masse passt er in jede Reise- und Badetasche. Der mitgelieferte Karabiner ermöglicht dir den OneUp an der Kleidung, deinem Rucksack oder deiner Tasche zu befestigen und ist im Notfall jederzeit einsatzbereit.

Der OneUp sorgt für Sicherheit unterwegs und kann vielseitig eingesetzt werden.
Der OneUp sorgt für Sicherheit unterwegs und kann vielseitig eingesetzt werden.

Wie funktionierts?

Nachdem du keine Ausreden mehr hast, weshalb der OneUp nicht stetig zu deiner Ausrüstung gehört, schauen wir uns seine Funktionsweise an. Im Ernstfall kannst du den OneUP, ohne manuelle Aktivierung ins Wasser werfen und so in Not geratene Personen im Wasser retten. Kommt der OneUp mit Wasser in Kontakt, bläst er sich in weniger als zwei Sekunden automatisch zu einem Rettungsring auf.

Seine Funktionsweise ist praktisch und effektiv.
Seine Funktionsweise ist praktisch und effektiv.

Das Aufblasen des Rettungsrings wird durch eine «CO2- Kartusche» ausgelöst. Nach dem Einsatz des OneUp kann diese Kartusche einfach ausgetauscht werden und der Rettungsring ist wieder einsatzfähig. Wichtig ist auch die Auftriebskraft von 110 Newton, sowie die ISO 12402-3 Zertifizierung. Diese legt die sicherheitstechnischen Anforderungen für Rettungswesten fest, die von Erwachsenen von durchschnittlicher Grösse und durchschnittlichem Gewicht für die allgemeine Anwendung benutzt werden. Eine Rettungsweste dieser Stufe dreht eine bewusstlose Person in eine sichere Schwimmlage, sodass diese Person ohne weitere Tätigkeit des Benutzers vor dem Ertrinken geschützt ist.

Entdecke unser gesamtes Schwimmhilfen-Sortiment.

58 Personen gefällt dieser Artikel


Tim Nepomuck
Tim Nepomuck
Junior Category Marketing Manager, Zürich

Mit meiner Arbeit bei Galaxus kann ich meine Leidenschaft zum Sport auch im Beruf ausleben und bin immer mit den neuesten Sporttrends vertraut. Ich bin gespannt, welche neuen Erfindungen die Sportwelt in Zukunft aufmischen werden. Meine bisher grösste sportliche Anstrengung war die Besteigung des Vulkans Chachani (6075m), in Peru. In meiner Freizeit findest du mich die meiste Zeit auf dem Fussballplatz oder auf der Skipiste.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren