Medion: Die ersten PCs mit dem neuen Intel Core i7-9700 in unserem Sortiment
Neu im SortimentComputing

Medion: Die ersten PCs mit dem neuen Intel Core i7-9700 in unserem Sortiment

Randy Stalder
Zürich, am 15.05.2019
Endlich darf ich euch die neuen Medion Akoya mit dem soeben neu-gelaunchten Prozessor vorstellen.

Intel Core i7-9700

Genau wie sein grösserer Bruder (Intel Core i7-9700K), besitzt der neu veröffentlichte Prozessor über 8 Kerne und 8 Threads.
Vorteile beim «nicht-K»-Prozessor liegen vorallem beim Preis, aber auch an dem tieferen Stromverbrauch: - Intel Core i7-9700: 65W - Intel Core i7-9700K: 95W

Bei der Basis-Frequenz muss der i7-9700 jedoch Abstriche machen: - Intel Core i7-9700: 3,00 GHz - Intel Core i7-9700K: 3,60 GHz

Der Unterschied der maximalen Turbo-Taktfrequenz fällt nicht mehr so hoch aus: - Intel Core i7-9700: 4,70 GHz - Intel Core i7-9700K: 4,90 GHz

Akoya P87001

PC
/>
Akoya P87001 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)
Medion Akoya P87001 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)

Kleine Gaming-Maschine ganz gross

  • Prozessor: Intel Core i7-9700
  • Arbeitsspeicher: 16GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Speicher: 512GB SSD ## Akoya P67054
PC
/>
Akoya P67054 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)
Medion Akoya P67054 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)

Kleine Gaming-Maschine ganz gross

  • Prozessor: Intel Core i7-9700
  • Arbeitsspeicher: 16GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce RTX 2060
  • Speicher: 512GB SSD ## Akoya P67055
PC
/>
Akoya P67055 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)
Medion Akoya P67055 (Intel Core i7-9700, 16GB, 512GB, SSD)

Kleine Gaming-Maschine ganz gross

  • Prozessor: Intel Core i7-9700
  • Arbeitsspeicher: 16GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce RTX 2070
  • Speicher: 512GB SSD

15 Personen gefällt dieser Artikel


Randy Stalder
Randy Stalder
Category Buying Manager, Zürich
Wenn ich meine Zeit nicht gerade mit Fussball oder Unihockey verbringe, läuft mein PC mit diversen Games auf Hochtouren. Nebst dem Haare raufen gibt es auch da entspannte Momente – vor allem wenn neue Trends unseren Markt erreichen und mich zwingen, erneut Geld für paar FPS mehr auszugeben. Sollte am Ende noch etwas Geld übrigbleiben, fliesst dies sofort in die neusten, staubfressendsten und unnützlichsten Gadgets, die man überhaupt so kriegen kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren