Joule Home Office C64 bringt maximale Produktivität, auch zu Hause
Neu im SortimentB2BComputing

Joule Home Office C64 bringt maximale Produktivität, auch zu Hause

Matthias Berchtold
Zürich, am 22.02.2021
Unser Sortiment von Joule ist um eine weitere Marke reicher. Mit Joule Professional spricht Joule, wie es der Namen vermuten lässt, den professionellen User an. Mit dem neuen PC «Home Office C64» wird nun das Portfolio aus Komplett-PCs um einen Alleskönner im niedrigeren Preissegment erweitert.

Seit Kurzem haben wir unser Markenportfolio um eine weitere Schweizer Brand vergrössert und mit dem "Home Office C64" haben wir auch gleich einen ersten Alleskönner unter der neuen Marke "Joule Professional" im Angebot. Wo Joule Force den Einsteiger im Gaming Bereich sucht und Joule Performance den Gaming-Enthusiasten bedient, adressiert Joule Professional den arbeitenden User und mit dem Home Office C64 nun auch den Anwender zu Hause.

Der gute wird dich nicht im Stich lassen

Die Welt verändert sich stetig und seit einem Jahr betrifft dies unter anderem auch unser gewohntes Arbeitsumfeld. Wo viele Firmen und Privatpersonen immer mehr auf Notebooks setzen, gibt es doch auch noch sehr viele, die sich mehr Leistung und Ausbaumöglichkeit gewohnt sind und diese auch benötigen. Für diese User ist der Home Office C64 eine sehr interessante Lösung. Was man aber vorerst fürs Home Office nicht ausbauen muss, ist die Grafikleistung, denn der Onboard-Grafikprozessor meistert gleich 3 Monitore. Unverzichtbar für jeden Heimbüro-PC!

Die Spezifikationen kurz und knackig:

  • Case: Fractal Design Core 2300
  • Mainboard: Asus PRIME H410M-A
  • CPU: Intel Core i5-10400 (6 Cores)
  • RAM: 16GB (2x8) DDR4 2666MHz
  • SSD: 500GB M.2 NVME
  • OS: Windows 10 Pro
C64 (Intel Core i5-10400, 16GB, 500GB, SSD)
779.–
Joule Professional C64 (Intel Core i5-10400, 16GB, 500GB, SSD)

13 Personen gefällt dieser Artikel


Matthias Berchtold
Matthias Berchtold
Category Marketing Specialist, Zürich

Ich finde ja die Redewendung „...Dein Freund und Helfer“ passt in der heutigen Zeit auf nichts besser als auf den Computer!

Ob er mich nun beim Philosophieren über etliche Themen in der Quanten- oder Astrophysik mit Fakten unterstützt, oder sich einfach mal schnell an einem Algorithmus bedient, um mir die nächstgelegenen und bestbewerteten Pizzas auszuspucken.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren