In-Ear Kopfhörer haben zu wenig Bass?! HAHAHA, da lachen die neuen Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nur.
Egal ob zum Joggen, Krafttraining oder Fitnessboxen – der Bass des Jabra Elite Active 75t pusht dein Workout.
Egal ob zum Joggen, Krafttraining oder Fitnessboxen – der Bass des Jabra Elite Active 75t pusht dein Workout.
Der Jabra Elite Active 75t ist wasserfest und schweissresistent. Ein Regenschauer hält dich also nicht vom Training ab. Wenn du ihn verschwitzt, kannst du ihn einfach kurz mit Wasser abwaschen.
Der Jabra Elite Active 75t ist wasserfest und schweissresistent. Ein Regenschauer hält dich also nicht vom Training ab. Wenn du ihn verschwitzt, kannst du ihn einfach kurz mit Wasser abwaschen.
In-Ear Kopfhörer haben zu wenig Bass?! HAHAHA, da lachen die neuen Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nur.
In-Ear Kopfhörer haben zu wenig Bass?! HAHAHA, da lachen die neuen Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nur.
In-Ear Kopfhörer haben zu wenig Bass?! HAHAHA, da lachen die neuen Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nur.
Neu im SortimentAudio + Heimkino

In-Ear Kopfhörer haben zu wenig Bass?! HAHAHA, da lachen die neuen Jabra Elite 75t und Elite Active 75t nur.

Thomas Wüthrich
Zürich, am 01.07.2020
Der Jabra Elite Active 75t ist die sportliche Variante des Elite 75t. Was die neuen Sportkopfhörer können und wieso sie insbesondere für dein Workout geeignet sind, erfährst du unten.

Der Elite 75t ist schon etwas länger auf dem Markt. Genauer gesagt verkaufen wir den Titanium Black schon seit knapp einem halben Jahr. Die bisherigen Käufer sind begeistert vom Produkt, was sich in den Bewertungen zeigt. Nun folgt die Active-Variante, die speziell für den Gebrauch während dem Sport gedacht ist.

Hier die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • Wasserdicht und schweissabweisend (IP57 Rating)
  • Akkulaufzeit bis 7.5 Stunden (bis zu 28 Stunden mit Ladeetui)
  • Bluetooth 5.0 für eine bessere Verbindung und einen niedrigeren Energieverbrauch
  • Hear-Through-Funktion um Gefahren wahrzunehmen, z.B. beim Joggen
  • Vier Mikrofone für beste Anrufqualität
  • 60 Minuten Sound nach 15 Minuten im Ladeetui dank Schnelladefunktion

Soll ich mir den Elite 75t oder Elite Active 75t kaufen?

Die beiden Modelle sind vom Gehäuse und der verbauten Technologie her identisch. Die Active-Version besitzt allerdings eine Spezialbeschichtung für besseren Halt und eine IP57-Zertifizierung. Dies bedeutet, dass der Kopfhörer wasserdicht und schweissresistent ist. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die «normalen» Elite 75t, zumindest mit meinen Ohren, nicht geeignet sind für den Sport. Ich habe sie ein paar Mal für ein Homeworkout ausprobiert, da ich gerade keine anderen zur Hand hatte. Leider ist mir immer mal wieder der eine oder andere Ohrhörer aus dem Ohr gefallen. Wenn du also vorhast, mit diesen Dingern auch Sport zu treiben, würde ich zur Active-Variante raten. Einerseits bietet die Gummioberfläche besseren Halt und bei drei Paar earGels aus Silikon; findest du sicher den perfekten Fit für dein Ohr. Andererseits kannst du die Elite Active 75t einfach kurz mit Wasser abwaschen, wenn du sie beim Training vollgeschwitzt hast.

Und was ist jetzt mit dem Bass?

Persönlich testen konnte ich bisher nur die Elite 75t, nicht die Active-Version. Wie oben erwähnt, unterscheiden sich die beiden Modelle vom Gehäuse und Sound her nicht.

Als ich den Kopfhörer zum ersten Mal in den Gehörgang setzte und ein paar Tracks hörte, war ich schwer beeindruckt. So viel Bass hatte ich noch nie aus einem In-Ear-Kopfhörer gehört. Und das ist geil! Viele gute In-Ears kriegen Höhen und Mitten zwar sauber hin, verlieren aber gegen Over-Ears bei den tiefen Frequenzen. Nicht falsch verstehen, mit den verbauten 6mm-Treibereinheit im Elite 75t kommt der Kopfhörer nicht an das Klangvolumen eines Over-Ears ran. Die haben Lautsprecher verbaut, die sechs Mal oder mehr Mal grösser sind. Der Bass, der aus den kleinen Dingern kommt, ist aber dennoch beeindruckend. Und obwohl ich viel basslastige Musik höre, wie Hardstyle, Power Metal oder Old-School-Hip-Hop, musste ich den Bass für meinen Geschmack etwas runter schrauben. Dies geht ganz einfach über den Equalizer in der Jabra MySound App. Wenn du also einen True-Wireless-In-Ear suchst, dessen Beats dich beim nächsten Workout richtig pushen oder du einfach nur auf fette Bässe aus einem kleinen Kopfhörer stehst, solltest du dir den Jabra Elite Active 75t und Jabra Elite 75t genauer anschauen.

Keine Neuheit oder Aktion mehr verpassen?

Du bist audiophil oder interessierst dich einfach für die neusten Trends und Aktionen im Bereich Kopfhörer, Bluetooth Speaker, Multiroom und der ganzen DJ- & Hi-Fi-Sparte? Dann folge mir als Autor.

36 Personen gefällt dieser Artikel


Thomas Wüthrich
Thomas Wüthrich

Senior Portfolio Development Manager, Zürich

Egal ob Ball, Ei oder Shuttle, ich renne so ziemlich allem nach, solange man damit kompetitiv Sport machen kann. Zudem glänzen meine Augen bei alten und neuen Gefährten mit viel Hubraum. Immer dabei habe ich einen von unzähligen Kopfhörern und zuhause baue ich ein kleines Smart Home auf.

Audio + Heimkino

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren