Hochwertige Portemonnaies von Braun Büffel
Neu im Sortiment

Hochwertige Portemonnaies von Braun Büffel

Davide Natali
Zürich, am 14.07.2019
Der Duft von fein gegerbtem Leder liegt in der Luft. Die bereits seit 130 Jahren bestehende Traditionsmarke Braun Büffel führen wir nun auch im Sortiment. Einen Überblick der Kollektion findest du hier.

Um dir die Kollektion näher zu bringen, sind die jeweiligen Serien mit Beschrieb über Haptik und Optik aufgeführt.

Golf

Der erhöhte Fettgehalt im feinnarbigen Rindsleder verleiht der Serie Golf 2.0 einen seidenen Glanz und macht sie besonders wasserabweisend und strapazierfähig. Die Bestseller-Serie von Braun Büffel verfügt über ein aufgesetztes Büffel-Symbol aus Metall sowie einer Doppelnaht.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Country

Bei der Herstellung der Serie Country wird ausschliesslich der hochwertigste Teil der aus den süddeutschen Alpen stammenden Rinder, nämlich der Halspartie, verwendet. Ein leichter Glanz, der Knirschgriff und die sichtbaren Halsriefen sind die charakteristischen Merkmale dieser Kollektion.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Turin

Die Serie Turin aus hochwertigem Rindsleder mit attraktiver Narbenstruktur ist strapazierfähig und trotzdem angenehm weich. Alle Portemonnaies sind mit RFID-Schutz ausgestattet.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Arezzo

Die Herren-Serie Arezzo mit gestanztem Braun Büffel-Logo, versprüht echtes italienisches Flair. Mit ihrer ausdrucksstarken Eleganz und RFID-blockierender Technologie, überzeugt sie den klassischen wie auch modernen Mann. Das Rindsleder ist vegetabil gegerbt.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Weitere Portemonnaies von Braun Büffel findest du hier.

3 Personen gefällt dieser Artikel


Davide Natali
Davide Natali
Category Development Manager, Zürich
Mit grosser Leidenschaft baue ich ein Fashion-Imperium auf Galaxus auf. Mein Ziel ist es, dir Marken und Produkte aus der weiten Welt an einem Ort zugänglich zu machen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren