Highlights im September: Neue Smartphones, von Unbekannt bis Luxus
Neu im SortimentMobile

Highlights im September: Neue Smartphones, von Unbekannt bis Luxus

Andrea Jacob
Zürich, am 17.09.2020
Es liegen spannende Wochen mit einigen Neuerscheinungen hinter uns. Marken wie Nokia, Google, Asus und Cat haben ihre neuesten Entwicklungen auf den Markt gebracht. Zeit sich diese genauer anzusehen.

Dieser Monat bietet eine wunderschöne Range von günstigen Einsteigermodellen mit rechter Power, hin zu Smartphones über 1 200 Franken. Im Grunde also ein Allerlei für Jedermann/-frau. Meine Favoriten diesen Monat sind das Poco X3, Fairphone 3+ und das Nokia 8.3. Aber siehe und entscheide selbst.

Google Pixel 4a

Es ist handlich, es ist simpel, es hat pures Android und es ist absolut erschwinglich. Google startete mit dem Pixel 3a seinen Zugang in den Markt der Mittelklasse Handys. Kluger Schritt, denn eine Mehrheit wünscht sich einfach nur ein funktionierendes, kleines Smartphone mit guter Kamera und Akku. Google unterhält keine offiziellen Geschäftsbeziehungen bezüglich ihrer Hardware in der Schweiz. Das bedeutet wir importieren die Ware aus den umliegenden Ländern, die Google anscheinend lieber hat. Deswegen können wir die Lieferzeiten nur schwierig mitgestalten. Jedoch werden diese so akkurat wie möglich auf den Produkten aktualisiert.

Pixel 4a (128GB, Just Black, 5.80", SIM + eSIM, 12.20Mpx, 4G)
Neu
389.–
Google Pixel 4a (128GB, Just Black, 5.80", SIM + eSIM, 12.20Mpx, 4G)

Nokia 8.3

Es ist eine Weile her seitdem Nokia im höheren Preissegment nachgelegt hat. Die glücklichen 8er-Serie-User wissen welche Qualität dahinter steckt und lieben ihr pures Android. Damit bist du immer an den neuesten Updates dran und ausserdem erhältst du garantiert 2 Jahre lang Upgrades und 3 Jahre lang monatliche Sicherheitsupdates. Ende September 2020 ist der Verkaufsstart des 8.3. Wieder mit an Board ist Zeiss, die dem Smartphone seine Vierfach-Kamera mit Filmeffekten liefert. Das Highlight ist der upgedatete Snapdragon 765 5G (Modular Platform).

8.3 (5G) (128GB, Polar Night, 6.81", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 5G)
Showroom
649.–
Nokia 8.3 (5G) (128GB, Polar Night, 6.81", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 5G)

Xiaomi Poco X3 NFC

Es klingt etwas surreal, wenn man dieses Preis-Leistung-Niveau genauer betrachtet. Xiaomi überrascht mit dem Poco X3 nicht nur mich, sondern auch die Community. Offiziell scheint das Gerät bisher nicht in die Schweiz zu kommen, womit wir uns mit EU-Ware zufrieden geben müssen. Kurz zusammengefasst bietet das Poco X3 folgendes: Snapdragon 732G Prozessor, 120 Hz Bildwiederholungsrate, 240 Hz Abtastrate, 6 GB RAM, 5 160 mAh Akku, 33W Fast Charge und 6.67 Zoll Display mit 2400 × 1080 Pixel Bildauflösung. Eine Vierfach-Kamera gibt es auch noch dazu. Bilder schiesst du mit 64 MP Hauptkamera, 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera, 2 MP Makro-Kamera und 2 MP Tiefensensor. Selfies kannst du mit 20 MP knipsen. Obendrauf ist das Poco X3 mit Google Pay verwendbar. Ich glaube es steht kaum was im Wege, dass dieses Smartphone ein Bestseller wird.

Poco X3 NFC (128GB, Shadow Grey, 6.67", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 4G)
289.–
Xiaomi Poco X3 NFC (128GB, Shadow Grey, 6.67", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 4G)
Poco X3 NFC (128GB, Cobalt Blue, 6.67", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 4G)
–12%
288.–statt 329.–
Xiaomi Poco X3 NFC (128GB, Cobalt Blue, 6.67", Hybrid Dual SIM, 64Mpx, 4G)

Fairphone 3+

Das Fairphone 3 bekommt durch das Modell 3+ ein Update. Dabei wird vor allem die Kamera aufgerüstet. Weiterhin gilt aber: Einfache Reparatur, Möglichkeit zum Upgrade und besseres Recycling. Das Fairphone 3+ ist das bisher nachhaltigste Fairphone. Das 3+ ist mit einem weltweit führenden modularen und reparierbaren Design, einem austauschbaren 3 000 mAH-Akku, 40% recyceltem Kunststoff und fairen Materialien für eine lange Lebensdauer gebaut. Die optimierte Hauptkamera mit 48 MP und die neue Selfiekamera mit 16 MP liefern dir eine verbesserte Bildqualität. Verantwortung liegt dem Fairphone 3+ am Herzen und so bezuschusst es Fabrikarbeiter direkt mit einem Bonus zu existenzsichernden Löhnen.

3+ (64GB, Black, 5.65", Dual SIM, 48Mpx, 4G)
Showroom
499.–
Fairphone 3+ (64GB, Black, 5.65", Dual SIM, 48Mpx, 4G)

Realme X3 SuperZoom

Menschenskinder! Realme setzt bei diesem Smartphone voll auf die Kamera und die künstliche Intelligenz dahinter. Das realme X3 SuperZoom-Kamerasystem ist mit einem neuen Periskop-Zoomobjektiv ausgestattet, das dir ein völlig neues Fotoerlebnis bietet. Es unterstützt einen 0.5- bis 60-fachen Zoombereich. Dieses Smartphone kann aber nicht nur Kamera, sondern hat auch ordentliche Specs: Qualcomm Snapdragon 855+ Prozessor, 120Hz Bildwiederholungsrate, 12 GB RAM, 256 GB Speicher, 4 200 mAh Akku und 30W Fast-Charge.

X3 SuperZoom (256GB, Arctic White, 6.57", Dual SIM, 64Mpx, 4G)
519.–
realme X3 SuperZoom (256GB, Arctic White, 6.57", Dual SIM, 64Mpx, 4G)
X3 SuperZoom (256GB, Glacier Blue, 6.57", Dual SIM, 64Mpx, 4G)
446.–
realme X3 SuperZoom (256GB, Glacier Blue, 6.57", Dual SIM, 64Mpx, 4G)

Motorola G 5G Plus

Es ist Motorolas Ansage in der Ära der 5G-Handys im mittleren Preissegment. Mit von der Partie, der im Moment wohl beliebteste Prozessor, Snapdragon 765 5G. Ansonsten bietet das Smartphone eine stabile Performance durch 4 GB RAM und purem Android. Flüssige gut abgestimmte Software, die Hand in Hand mit Hardware seine Top-Leistung zeigt. Das zieht sich über die Gestaltung deines Home-Screens zu einem Batterie-Management das deinen Akku für zwei Tage am Laufen hält. Smartphones mit purem Android sind eher selten und ausserhalb von Google Pixel gibt es auf dem Markt im Grunde nur noch Motorola und Nokia.

Moto G 5G Plus (128GB, Blue, 6.70", Dual SIM, 48Mpx, 5G)
422.–
Motorola Moto G 5G Plus (128GB, Blue, 6.70", Dual SIM, 48Mpx, 5G)

OnePlus Nord

OnePlus steigt ins mittlere Preissegment ein. Bekannt wurde OnePlus durch seine Killer-Eigenschaften, besser und günstiger zu sein als die grossen Smartphone Hersteller. Das Blatt hat sich während der letzten Jahre gewendet. Jetzt versucht OnePlus seinem alten Image hinterher zu jagen. Mit Erfolg wie ich finde. Ihr Erfolgsrezept für 2020? Die Community richtig einsetzen und zuhören. Oxygen OS basiert auf der Grundlage von Android 10 und ist dem Stock Android sehr nahe. Fans loben vor allem die cleane Software der OnePlus Geräte. Somit lässt die BBK Electronics Tochter keine Wünsche offen was Darkmode, Gestennavigation oder Zen Mode anbelangt. Ebenfalls sind alle Kommunikationsapps von Google, wie Google-Message, Dialer und Duo verfügbar. OnePlus verspricht, wie bei seinen Flagships, dass du beim Nord ebenso 2 Jahre Software-Updates und 3 Jahre Sicherheitsupdates erhältst.

Nord (128GB, Grey Onyx, 6.44", Dual SIM, 48Mpx, 5G)
Showroom
419.–
OnePlus Nord (128GB, Grey Onyx, 6.44", Dual SIM, 48Mpx, 5G)
Nord (256GB, Blue Marble, 6.44", Dual SIM, 48Mpx, 5G)
529.–
OnePlus Nord (256GB, Blue Marble, 6.44", Dual SIM, 48Mpx, 5G)

Asus Zenfone 7 Pro und 7

Das Design der um 180 Grad drehbaren Kamera und dem notch-losen Display wird von Asus weitergeführt. Mit dem Pro Modell erhält das Gerät einen flotten Snapdragon 865 Plus Prozessor und rechnet sich an Benchmark-Königen wie OnePlus, Oppo und Sony vorbei. Das Konzept ist in meinen Augen klever. Eine Kamera für Alles, in unterschiedlich neigbaren Winkeln einstellbar und im Pro Modell unterstützt durch einen optischen Bildstabilisator. Die Bauart bringt dir einen Bildschirm ohne Notch und Unterbrechung. Das 6.67 Zoll AMOLED-Display stammt aus dem Hause Samsung und ist durch ein Gorilla Glas 6 geschützt. Der Bildschirm gibt satte Schwarzwerte wieder und spielt bei den Kontrastwerten in der oberen Liga mit.

Zenfone 7 Pro (256GB, Aurora Black, 6.67", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
849.–
ASUS Zenfone 7 Pro (256GB, Aurora Black, 6.67", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
Zenfone 7 (128GB, Aurora Black, 6.67", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
699.–
ASUS Zenfone 7 (128GB, Aurora Black, 6.67", Dual SIM, 64Mpx, 5G)

Asus ROG Phone 3

Die Specs sind irre und wer dachte das ROG Phone 2 könne nicht mehr besser werden, der sollte jetzt die Lesebrille aufsetzen und sich der Realität stellen, denn wir haben ein neues Level erreicht. ROG Phone 3 hat von Werk aus das Beste mitbekommen. Die Performance steht an erster Stelle, weshalb ganz klar der weltweit schnellste Snapdragon 865 Plus 5G Chip verbaut wurde. Das ist aber nicht genug. Ebenfalls high level sind die neuesten LPDDR5 RAM und UFS 3.1 ROM. Die Voraussetzungen für Leistungsstärke und Geschwindigkeit sind hierdurch schon mal gegeben. Das Display des ROG Phone 3 ist mit einem 144 Hz (1 ms) AMOLED Display ausgestattet. Die Abtastrate, so Asus, ist branchenführend und liegt bei 270 Hz, womit die Berührungslatenz auf 25 ms verringert werden konnte. In meinen Augen: Next level!

ROG Phone 3 (16GB) (512GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
1169.–
ASUS ROG Phone 3 (16GB) (512GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
ROG Phone 3 (12GB) (512GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
999.–
ASUS ROG Phone 3 (12GB) (512GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
ROG Phone 3 Strix (8GB) (256GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)
829.–
ASUS ROG Phone 3 Strix (8GB) (256GB, Black, 6.59", Dual SIM, 64Mpx, 5G)

Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G und Note20 5G

Das beliebteste Phablet mit Stift ist wieder um eine Generation stärker geworden. Mit dem Galaxy Note20 Ultra 5G und Note20 5G macht Samsung in Sachen Produktivität und Power die nächsten Sprünge. Grosse Diskussionen gab es in der Community rund um den Exynos Prozessor und dem Wunsch nach Import Ware mit einem Snapdragon Prozessor. Update: Wir können dir nun das Galaxy Note 20 Ultra auch mit Snapdragon Prozessor anbieten.

Galaxy Note 20 Ultra (256GB, Mystic Bronze, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)
noch 31 von 40 Stück
1199.–statt 1279.–
Samsung Galaxy Note 20 Ultra (256GB, Mystic Bronze, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)
Galaxy Note 20 (256GB, Mystic Gray, 6.70", Dual SIM, 12Mpx, 5G)
–7%
931.–statt 999.–
Samsung Galaxy Note 20 (256GB, Mystic Gray, 6.70", Dual SIM, 12Mpx, 5G)
Galaxy Note 20 Ultra Snapdragon (256GB, Mystic Bronze, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)
1290.–
Samsung Galaxy Note 20 Ultra Snapdragon (256GB, Mystic Bronze, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)
Galaxy Note 20 Ultra Snapdragon (256GB, Mystic Black, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)
1290.–
Samsung Galaxy Note 20 Ultra Snapdragon (256GB, Mystic Black, 6.90", Hybrid Dual SIM + eSIM, 108Mpx, 5G)

Samsung Galaxy S20 FE

Samsung bindet mit der Fan Edition ein durchaus spannendes weiteres Flagship im Portfolio ein. Vor allem der Snapdragon 865 Prozessor ist hervorzuheben. Die 5G-Version wird in Europa nämlich mit genau diesem ausgeliefert. Dieses Detail dürfte einiges ausmachen, wenn du zu denen gehörst, die sich lautstark in unserer Community über den Exynos Prozessor ausgelassen haben. Wenn du also ein Samsung Smartphone mit einem Qualcomm Chipset möchtest, dann greif zum 5G-Modell. Die 4G-Version bleibt weiterhin in der Hand von Exynos.

Galaxy S20 FE 5G (128GB, Cloud Navy, 6.50", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 5G)
749.–Mit kostenlosem Zusatzprodukt
Samsung Galaxy S20 FE 5G (128GB, Cloud Navy, 6.50", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 5G)
Galaxy S20 FE (128GB, Cloud Navy, 6.50", Hybrid Dual SIM + eSIM, 64Mpx, 4G)
649.–Mit kostenlosem Zusatzprodukt
Samsung Galaxy S20 FE (128GB, Cloud Navy, 6.50", Hybrid Dual SIM + eSIM, 64Mpx, 4G)

Mach was aus deinem alten Handy!

Wenn du dein altes Smartphone nun aus seinem treuen Dienst entlassen möchtest, dann kannst du z.B. diesen Weg wählen. Unsere Wiederverkaufsplattform, die du für bei Digitec Galaxus gekaufte Geräte verwenden kannst, hilft dir dein altes Handy an den Mann oder die Frau zu bringen. Gehe dazu in dein Benutzerprofil und klicke auf «Produkte verkaufen». In wenigen Schritten kannst du dein Smartphone für andere User zum Verkauf anbieten. Detaillierte Informationen findest du hier.

Wenn du dein Gerät bei einem Recommerce Unternehmen in den Ankauf geben möchtest, dann kannst du z.B. verkaufen.ch wählen. Klick dein Gerät an und teile die Information zum Zustand mit. Danach siehst du dein Rückkauf-Angebot. Der Versand zu verkaufen.ch ist gratis.

Was bisher geschah...

Die letzten Monate sind irgendwie an dir vorbeigegangen, während du im Homeoffice langsam die Nerven verloren hast? Vielleicht klickst du nochmal rein und machst dich mit TLC, OnePlus oder Motorola bekannt.

*Highlights im Mai:** Neue Smartphones, von Unbekannt bis Luxus
placeholder

placeholder

*Highlights im Juni**: Neue Smartphones, von Unbekannt bis Luxus
placeholder

placeholder

*Highlights im Juli:** Neue Smartphones, von Unbekannt bis Luxus
placeholder

placeholder

Smartphone News sind dein Ding? Folg mir doch.

Wenn du nichts verpassen und über alle Neuheiten Bescheid wissen willst, dann folge mir am besten als Autorin. Ich halte dich auf dem Laufenden.

15 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob
Category Marketing Manager, Zürich
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe Motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren