Gehöre zu den Ersten mit den neuen Bose Headphones 700
Neu im SortimentAudioReisen

Gehöre zu den Ersten mit den neuen Bose Headphones 700

Thomas Wüthrich
Zürich, am 02.08.2019
Er gehört zu den meistverkauften Over-Ear Kopfhörern unserer Zeit, der Bose QuietComfort 35 II. Doch seine Zeit neigt sich dem Ende zu. Die nächste Generation wird ihn langfristig ablösen. Trommelwirbel: Die Bose Headphones 700.

Die Bose Noise Cancelling Headphones 700

Kopfhörer
429.–
Bose Noise Cancelling Headphones 700 (Over-Ear, Black)

Der neue Noise Cancelling Kopfhörer von Bose überzeugt nicht nur mit seinem markanten Design. Zusätzlich bietet er einmaligem Spitzenklang von Bose, ein 11-stufiges Active Noise Cancelling, ein unübertroffenes Mikrofonsystem und Touch-Bedienelementen.

429.–
Bose Noise Cancelling Headphones 700 (Over-Ear, Silber)

Specs:

  • Bluetooth 5.0
  • Akkulaufzeit bis 20 Stunden
  • Schnellladefunktion: 15 Min. für 3,5 Stunden Sound
  • USB-C Ladeanschluss
  • Touchbedienung an der Ohrmuschel
  • Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa

Verfügbarkeit: Wir haben die Headphones 700 in Schwarz bereits im Lager in Wohlen und können pünktlich zum Verkaufsstart am 15.8. ausliefern. Die Headphones 700 in Silber dürften sich etwas verzögern. Wir rechnen aktuell mit einer ersten Lieferung im September.

Was kann der Kopfhörer?

Die Bose Headphones 700 verfügen über 4 Mikrofone zum Erfassen von Stimmen während einem Telefonanruf und zur Aufnahme von Umgebungsgeräuschen für das Active Noise Cancelling (ANC). Die präzise Aufnahme dieser Umgebungsgeräusche ist die Voraussetzung dafür, dass der Chip im Kopfhörer eine Schallwelle mit entgegengesetzter Phasenlage berechnen kann. Diese wird dann vom Kopfhörer abgespielt. Die beiden Schallwellen löschen sich für den Hörer fast vollständig aus, was zum Noise Cancelling Effekt führt. Das Noise Cancelling lässt sich am Kopfhörer per Knopfdruck ein und ausschalten. Per App stehen dir insgesamt 11 Stufen der Lärmreduzierung zur Verfügung.

Der Kopfhörer wurde für höchsten Tragekomfort entwickelt in Bose-typisch hoher Qualität. Der Kopfbügel besteht aus Edelstahl mit angewinkelten Ohrmuscheln, die sich um etwas mehr als 90˚ drehen lassen. Somit passen sich die Ohrmuscheln perfekt an deinen Kopf an. Die Unterseite des Kopfbügels besteht aus Gel-Schaumstoff, der sich angenehm an den Kopf anschmiegt und kein Drücken oder Ziehen an den Haaren verursachen soll. Ich hatte den Kopfhörer schon auf dem Kopf und muss sagen, er ist saubequem.

Was lässt sich zum Klang sagen? Da hält sich Bose wie immer bedeckt. Der Bose Active EQ soll jederzeit das beste Klangerlebnis mit beeindruckendem Bass liefern, egal ob bei hoher oder niedriger Lautstärke. Einen Equalizer in der App suchst du allerdings vergebens.

Last but not least, das neue Design. Der Kopfhörer wirkt viel schlanker und dank Edelstahl-Elementen auch wertiger als die meisten Over-Ear Kopfhörer auf dem Markt. Gefällt bestimmt nicht jedem, aber ich finde ihn verdammt chic. Kommentiere gerne unten, wie er dir gefällt.

Unterschiede zum Vorgänger Bose QuietComfort 35 II

Abgesehen vom äusseren Design, soll auch das neue Akustikdesign Verbesserungen mit sich bringen und so für eine besser Lärmreduzierung im Vergleich zum QC35 II sorgen. Eine weitere Verbesserung sollen laut Bose die 4 adaptiven Mikrofone sein. Sie passen sich automatisch an die Umgebung an und isolieren die Stimme von anderen Geräuschen, sodass überall Anrufe entgegengenommen oder Sprachbefehle gegeben werden können. Die Touchoberfläche ermöglicht zudem das steuern der Wiedergabe und weiterer Funktionen, was beim Vorgänger noch nicht möglich war. Trotz Edelstahl sind die Headphones 700 mit knappen 250g nur 10g schwerer als der Vorgänger QC35 II.

Keine Neuheit oder Aktion mehr verpassen?

Du bist audiophil oder interessierst dich einfach für die neusten Trends und Aktionen im Bereich Kopfhörer, Bluetooth Speaker, Multiroom und der ganzen DJ- & HiFi-Sparte? Dann folge mir als Autor. Einfach unten auf «Autor folgen» klicken oder hier zu meinem Profil gelangen.


Thomas Wüthrich
Thomas Wüthrich
Category Marketing Manager, Zürich
Egal ob Ball, Ei oder Shuttle, ich renne so ziemlich allem nach, solange man damit kompetitiv Sport machen kann. Zudem glänzen meine Augen bei alten und neuen Gefährten mit viel Hubraum. Immer dabei habe ich einen von unzähligen Kopfhörern und zuhause baue ich ein kleines Smart Home auf.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Bose Headphones 700 im Test: Gute Laune auf Knopfdruck
ReviewAudio

Bose Headphones 700 im Test: Gute Laune auf Knopfdruck

Noise-Cancelling mit Stil: Jabra Elite 85h ab sofort in drei Farben erhältlich
Neu im SortimentAudio

Noise-Cancelling mit Stil: Jabra Elite 85h ab sofort in drei Farben erhältlich

Jetzt auch in Rose Gold: Die Limited Edition des Bose Quiet Comfort 35 II
Neu im SortimentAudio

Jetzt auch in Rose Gold: Die Limited Edition des Bose Quiet Comfort 35 II