Neu im SortimentSmarthomeBasteln

Für ein sicheres Zuhause – die zweite Generation des Ring Alarms

Fabienne Bratschi
Zürich, am 07.07.2021

Die zweite Generation des Ring Alarms kommt gemäss Hersteller optisch überarbeitet und kompakter daher und soll eine einfachere Steuerung des Alarms über das Keypad ermöglichen. Auch die neue Version der Alarmanlage ist zur Selbstinstallation und beliebig mit allen Ring-Produkten erweiterbar.

Ring Alarm ist ein flexibles Alarmsystem, das du nach deinen Wünschen individuell erweitern und anpassen kannst. Voraussetzung ist das Starter Set, welches die notwendige Basisstation, das Keypad zur Bedienung, einen Bewegungsmelder, einen Tür-/Fensterkontakt und einen Signalverstärker enthält.

In folgendem Video werden dir die Funktionen der einzelnen Teile und weiteren Möglichkeiten des Ring-Alarms sehr detailliert aufgezeigt.

Generation 2 vs. Generation 1

Eine der auffälligsten Optimierungen der zweiten Generation des Ring-Alarms ist die Überarbeitung des Tür- und Fensterkontaktes. Dieser ist kompakter und fällt an deinen Fenstern und Türen deutlich weniger auf. Zudem wurde das Keypad überarbeitet und es gibt bei diesem gemäss Hersteller neue Tasten zur Aktivierung des Alarms und der Überwachung. Ebenfalls wurden gemäss Ring auf dem Keypad neue Panikknöpfe integriert, mit welchen du im Notfall andere Personen benachrichtigen kannst.

Installation und Kontrolle

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Alarmanlagen ist der Ring-Alarm zur Selbstinstallation gemacht. Alles was du dazu brauchst, ist gemäss Hersteller im Lieferumfang enthalten. Du musst lediglich die Basisstation an die Stromversorgung anschliessen, das System über die Ring-App aktivieren und das Zubehör wie Bewegungsmelder und Fensterkontakt entsprechend platzieren. Über die Ring-App hast du anschliessend die volle Kontrolle über dein Zuhause. Sobald jemand den Raum betritt oder ein Fenster öffnet, bekommst du in Echtzeit eine Benachrichtigung auf deinem Smartphone und der Alarm wird ausgelöst. Falls du unterwegs bist und vergessen hast den Alarm an- oder auszuschalten, kannst du dies ebenfalls komfortabel über die App von überall aus nachholen.

Neues und überarbeitetes Zubehör

Zur Erweiterung deiner Alarmanlage gibt es die Produkte der zweiten Generation auch einzeln. So kannst du beispielsweise weitere Fensterkontakte oder zusätzliche Bewegungsmelder erwerben und in dein Alarm-System integrieren.

Das System ist beliebig mit allen Ring-Produkten erweiterbar. So kannst du auch deine Video-Doorbell oder deine Netzwerkkamera integrieren. Beispielsweise auch die neue Video Doorbell 4, über welche du in folgendem Beitrag weitere Informationen findest.

  • Neu im SortimentSmarthome

    Die Video Doorbell 4 von Ring ist da!

17 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Wenn ich mich nicht gerade um meine Do it-Projekte kümmere, findest du mich meistens auf dem Tennisplatz oder in der Turnhalle, wo ich den kleinen, schnellen Bällen nachrenne und mich verausgabe. Falls ich davon genug habe, geniesse ich einfach nur die Sonne oder entdecke die weite Welt. 


Smarthome
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Basteln
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader