Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
DIYFashionNews & Trends 1321

Ein Shirt für 1 200 Franken – gaht's no?

Für die kommende Saison hat Balenciaga den Vogel abgeschossen: Mit einem an einem T-Shirt angenähten Hemd, sorgt das spanische High-Fashionlabel auf den sozialen Netzwerken für Furore.

Hand aufs Herz: Wann warst du bei deiner letzten Shoppingtour zu faul, um etwas anzuprobieren? Stattdessen hältst du dir das Teil vor irgendeinem Spiegel kurz vor die Brust und gehst damit direkt zur Kasse. Daran erinnert mich das «Shirt T-Shirt» aus der Herbst-Kollektion 2018 von Balenciaga. Ein überteuertes Piece, bei dem viele nur den Kopf schütteln – zurecht.

Bei diesem Trend spalten sich die Fashion-Gemüter. Bilder: @balenciaga

Worth the Hype oder einfach nur gaga?

Natürlich ist es praktisch, wenn an deinem Shirt ein eingenähtes Hemd baumelt. So bist du abends gewappnet, sobald es etwas frischer wird. Nichtsdestotrotz rechtfertigt diese Idee keine 1 200 Franken. Wenn du aber um jeden Preis auffallen und zum Gesprächsthema werden willst, dann go for it – denn die Blicke sind dir damit sicher. Mein Tipp: Mach es dir doch einfach selbst und spar die Kröten. Für dieses Mini-DIY-Projekt reichen sogar meine kaum vorhandene Näh- respektive Klebkünste.

Dafür brauchst du:

Schnapp dir ein T-Shirt und breite es flach vor dir aus – am besten auf einer grossen Tischplatte.
Leg nun das Hemd einigermassen bündig auf das Shirt.
Wie du siehst: Bügeln wird bei diesem Trend völlig überbewertet...
Mit einem Stoffleim klebst du das Hemd nun am T-Shirt an. Du kannst es natürlich auch annähen.

Fertig ist der High-Fashion-Look à la Balenciaga und du hast erst noch dein hart verdientes Geld und wertvolle Bügelzeit gespart. Ich bin eigentlich ein grosser Balenciaga-Fan und würde normalerweise mein letztes Hemd für ein Piece geben, das ich im Ausverkauf – ich Modeopfer! – ergattern kann, aber bei diesem Look fehlen mir einfach nur die Worte.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann drücke das «Autor folgen»-Knöpfchen, damit du den nächsten Trend mit mir feiern oder belächeln kannst.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Ab sofort darfst du minimal protzen
SchmuckNews & Trends

Ab sofort darfst du minimal protzen

Diese Form muss deine neue Lieblingstasche haben
FashionNews & Trends

Diese Form muss deine neue Lieblingstasche haben

Schaurig schön: <strong>Ugly Dad Sneakers</strong>
FashionProduktvorstellung

Schaurig schön: Ugly Dad Sneakers

User

Vanessa Kim, Zürich

  • Editor
Wenn ich mal nicht als Open-Water-Diver unter Wasser bin, dann tauche ich in die Welt der Fashion ein. Auf den Strassen von Paris, Mailand und New York halte ich nach den neuesten Trends Ausschau und zeige dir, wie du sie fernab vom Modezirkus alltagstauglich umsetzt.

13 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User patricksteam

Für die einen ist es ein Hemd am Bauch, für die anderen ein Shirt am Rücken! Klassisch eben...

08.08.2018
User Anonymous

Zur Arbeit im Hemd, im Fitness auf das T-Shirt umsteigen, nach dem Duschen (das macht ihr doch, ihr Basefit- und Discountfit-Jungs? Nicht das ihr euch verschwitzt-stinkend neben mir in den öV setzt) wieder das Hemd anziehen und in den Ausgang.

04.09.2018
Antworten
User Philipp Rafler

Hahaha ihr seid die besten! Einfach nur genial!

08.08.2018
User P@ric

Der Look, ok, kann kritisiert werden. Ich verstehe zu wenig von Mode und schüttle schon ab ganz anderen Trends den Kopf. ABER, liebe Galaxus-Freunde, ihr verkauft auch ein Mülleimer für fast CHF 900.- (FreezyBoy), da passt der Titel "Ein Shirt für 1 200 Franken – gahts no?" nur bedingt... ;)

08.08.2018
User Aurel Stevens

Der Kühleimer ist aber jeden Franken wert. Genau wie dieses Ding hier: digitec.ch/de/s1/product/pr...

08.08.2018
User P@ric

hehe, coole Antwort, Daumen hoch! :)

08.08.2018
User Coloneljesus

Dies ebenfalls: Apple Adapter Mayhem

11.08.2018
Antworten
User Anonymous

Ihr seid nur neidisch. Mir steht Dekadenz guuuut!

09.08.2018
User hosae

Ein Fall für den WTF :D

08.08.2018
User Anonymous

Da fehlen auch mir die Worte...$590 für dieses Stück:
pinterest.ch/pin/5532391354...
Wäre definitiv auch eher einen DIY-Versuch wert :)

08.08.2018
User giZHmo

Haha, ein cooler Input - den werde ich mir merken ;-)

08.08.2018
Antworten
User Lizarazu3

Schade, dass du auf dem Teaserbild dein Gesicht nicht zeigst – das würde den Wert des Outfits mindestens verdoppeln. ;)

10.08.2018
User giZHmo

Haha, nice try ;-)

10.08.2018
Antworten