Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SportVeloNeuheiten 04

Die Outdoor- und Veloneuheiten von Garmin

Garmin ist im Outdoor- und Velobereich ein echter Navigationsprofi. Ich stelle dir die neusten Geräte der Saison 2018 vor.

Garmin Edge 130 – der kleine Kompakte

Edge 130
CHF 226.–
Garmin Edge 130
Kompakter, benutzerfreundlicher GPS-Fahrradcomputer mit Fahrradsicherheitsfunktionen.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Der Edge 130 ist ein ziemlich kleiner GPS-Velocomputer. Er misst gerade mal 4.1 x 6.33 x 1.6 cm und wiegt 33 g. Das Monochrom-Display lässt sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen und hat einen Durchmesser von 1.8 Zoll. Bedient wird der Mini-Computer über fünf Tasten. Dank barometrischem Höhenmesser, GPS-, Glonass- und Galileosatelliten wird deine Position sehr exakt bestimmt. Der Edge 130 kann zwar kein Kartenmaterial anzeigen, dafür werden Abbiegehinweise visuell und akustisch wiedergegeben. Eigene Routen kannst du über USB auf das Gerät laden. Dank ANT+ und Bluetooth Smart lässt sich der Edge 130 mit Leistungsmessern und Ähnlichem verbinden. Weitere Funktionen sind die manuelle Unfall-Benachrichtigung, Anzeige von Strava Live-Segmenten, SMS-Nachrichten, Wetterbedingungen und Livetrack. Trotz seiner kleinen Grösse hält der Akku bis zu 15 Stunden durch.

Garmin Edge 520 Plus – Der vollwertige Navigationsbegleiter

Edge 520 Plus (vorinstallierte Basiskarte (Garmin))
CHF 339.–
Garmin Edge 520 Plus (vorinstallierte Basiskarte (Garmin))
Der Performance-GPS-Fahrradcomputer mit Tastenbedienung.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Der Garmin Edge 520 Plus ist genau genommen kein komplett neues Gerät, sondern das 520er-Modell mit vielen erweiterten Funktionen. Die wohl meist vermisste Funktion bei der Vorgängerversion: eine vorinstallierte und routingfähige Velokarte von Europa. Beim Edge 520 Plus kannst du deine Routen planen und dich dank Turn-by-Turn-Navigation führen lassen. Neben diesem wichtigen Update bekommt das Edge 520 Plus etliche weitere Funktionen wie LiveTrack, Smart Notifications, Fahrer-zu-Fahrer-Nachrichten, automatische Unfall-Benachrichtigung und Berechnung der VO2max-Werte. Auch lassen sich jetzt Strava Live-Segmente anzeigen. Dank Drittapps wie «Trailforks» können Bikerouten direkt heruntergeladen und offline angezeigt werden.

Garmin Varia RTL510 – das stylische Veloradar

Varia RTL510 (20lm)
CHF 224.–
Garmin Varia RTL510 (20lm)
Mehr Sicherheit für Radfahrer – Tag und Nacht. Erkennt Autos und warnt dich frühzeitig.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das Varia RTL 510 ist ein Velorücklicht mit Radarfunktion. Es entdeckt sich nähernde Fahrzeuge aus einer Distanz von bis zu 140 Metern. Über ANT+ gibt das wasserdichte Radar die Informationen an einen Velocomputer, wie z.B. den Edge 130, weiter und warnt nebenbei auch mit einem akustischen Signal. Mit einem Winkel von bis zu 220 Grad sorgt das Rücklicht dafür, dass man erkannt wird, bevor das Radar das Fahrzeug erfasst. Das Rücklicht besitzt im Standardmodus 20 Lumen, im Nacht-Blinkmodus 29 Lumen und im Tag-Blinkmodus 65 Lumen. Es ist aus über einem Kilometer sichtbar. Der Akku hält im Blinkmodus bis zu 15 Stunden, 6 Stunden im Standard- und Nachtmodus.

Garmin inReach Mini – der Retter in der Not

inReach Mini
CHF 419.–minus 20% mit Gutscheincode
Garmin inReach Mini
Das kompakte Satelliten-Kommunikationsgerät.

Verfügbarkeit

  • ca. 6-8 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das inReach Mini ist ein ultrakleines und kompaktes Satelliten-Kommunikationsgerät. Es wurde als Notfallgerät für Leute entwickelt, die in entlegenen Gebieten unterwegs sind. Dank der weltweiten 100% Abdeckung über das Iridium-Satellitennetzwerk bist du in jedem Winkel der Erde erreichbar. Du kannst dank der Zwei-Wege-Kommunikation vorformulierte SMS-Nachrichten versenden und empfangen, sowie auch deinen GPS-Standort teilen. Verknüpft mit deinem Smartphone über die App «Earthmate» hast du Zugang zu deinen Kontaktlisten. Auch kannst du deine Tour damit genauer planen. Solltest du in eine Notfallsituation geraten, kannst du Hilfe über einen geschützten SOS-Knopf anfordern. Dein Standort wird sofort an das internationale GEOS-Notrufzentrum gesendet, welches dann mit dir Kontakt aufnimmt und einen Hilfstrupp entsendet. Das Mini ist sehr robust gebaut und dank IPX7-Standard wasserdicht. Im Stromsparmodus erreicht das Mini eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Tagen, im Tracking-Modus von bis zu 50 Stunden.

Zu allen Velocomputern // Velolichtern // Outdoor-Navigationsgeräten von Garmin

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Garmin Edge 1030 im Test</strong> – der Velocomputer für den ambitionierten Fahrer
VeloProduktwissen

Garmin Edge 1030 im Test – der Velocomputer für den ambitionierten Fahrer

Diese Veloprodukte waren <strong>2017 Testsieger</strong>!
VeloProduktempfehlung

Diese Veloprodukte waren 2017 Testsieger!

Das sind die coolsten <strong>Velo-Neuheiten 2018</strong>
VeloNeuheiten

Das sind die coolsten Velo-Neuheiten 2018

User
In Marokko einsame Pointbreaks surfen oder doch lieber den «Never End» im Laaxer Bikepark runterdonnern? In der Reuss surfen gehen oder doch lieber Backflips über Dirtjumps üben? Dank meiner beiden grossen Hobbys finde ich immer eine Alternative, auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Freeride- und Slopestyle-Contests überlasse ich heute lieber den jungen Wilden mit Knochen aus Gummi und organisiere mit meinem Verein Contests im Bikepark Rüti. Als Category Marketing Specialist im Bereich Bike kann ich meine Passion auch in meinem Job täglich ausleben.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.