Die Legende ist zurück: MX518
Neu im SortimentGamingComputing

Die Legende ist zurück: MX518

Sebastian Karlen
Zürich, am 29.05.2019
Ihre Vorgängerin hat Kultstatus erreicht und Fans auf der ganzen Welt. Auf Wunsch der Community lässt Logitech die Legende wieder aufleben und präsentiert die Maus in einer leicht überarbeiteten Form.

Steter Tropfen höhlt den Stein – oder der wie in unserem Fall: Stetes Nachfragen ergibt neue Möglichkeiten. Eigentlich war die neue MX518 nicht für die Schweiz vorgesehen. Wir haben unsere Betreuer aber so lange bearbeitet, bis es die Maus heute in unser Lager geschafft hat.

MX518 (Kabel)
61.90
Logitech G MX518 (Kabel)

Same same...

Form

Die originale Form wurde restauriert. Das klassische Design bis hin zur glänzenden Tastenplatte wurde beibehalten.

DPI Wechsel

Deine DPI Präferenzen lassen sich bequem über die Tasten direkt über und unter dem Mausrad durchschalten.

...but different

Sensor

Neu kommt der «Hero 16K» Sensor zum Einsatz. Logitechs momentan genauester Gaming-Sensor. Mit einer Bandbreite von 100-16 000 DPI und ohne jegliche Glättung, Filterung oder Beschleunigung.

Integrierter Speicher

Bis zu fünf Profile lassen sich im integrierten Speicher sichern. Die gespeicherten Profile lassen sich auf jedem PC ohne zusätzliche Software abrufen. Insgesamt lassen sich acht Tasten frei belegen.

Gewicht

Die neue hat im Vergleich zur Vorgängerin ganz leicht abgespeckt: Die Waage zeigt 5 Gramm weniger an.

22 Personen gefällt dieser Artikel


Sebastian Karlen
Sebastian Karlen
Category Marketing Manager, Zürich
Abseits der IT hebe ich leidenschaftlich schwere Sachen und versuche mich sporadisch in der Fotografie. Jahrelang bespielte ich bandseitig eine 5–saitige Tieftonmaschine. Als Nebenwirkung verliere ich mich in den 20-minütigen Songs aus einem der zahlreichen Metal-Genres. In den Wintermonaten entdeckt man mich auch mal kopfüber im Tiefschnee (also beim Snowboarden) im schönsten Kanton der Schweiz – dem Wallis.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren