Der moderne Garten
Der moderne Garten
Neu im SortimentDo It + Garten

Der moderne Garten

David Widmer
Zürich, am 18.04.2021
Das bunte Treiben darf aussen vor bleiben, denn der moderne Garten kommt schlicht in Schwarz und Weiss daher. Durchbrochen mit hellen Holzoberflächen von Lounge und Tisch und dezenten Accessoires generierst du dem Stil den letzten Schliff.

Folgend habe ich dir eine Zusammenstellung von modernen Gartenmöbel und Accessoires gemacht. Schwarz oder weiss? Edelstahl oder Holz? Wie du dich auch entscheidest, mit diesen Möbeln kannst du deinen Garten im modernen Stil einrichten.

Das kleine Schwarze für den Garten

Klare Linien, Edelstahl und dunkle Farben zeichnen den Look aus. Wie mit dem kleinen Schwarzen, kannst du mit dieser Möblierung nichts falsch machen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Die multifunktionale Gartenlounge Valencia bietet Liege- und Sitzkomfort in einem. Passend dazu kann ein dunkler Sonnenschirm und Gartenbeistellmöbel in Schwarz kombiniert werden.

Genesis II S-310 GBS (11.40kW, Stehgrill)
1099.–
Weber Genesis II S-310 GBS (11.40kW, Stehgrill)

Ganz in Weiss zur Cocktailstunde

Akzente in Weiss und Hellgrau kombiniert mit Holzelementen sorgen für frischen Wind auf deiner Terrasse. Die Gartenlounge Trend verspricht viel Gemütlichkeit mit der grosszügigen Sitzfläche.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Das Dinner ist angerichtet

Auch beim Dinner darf es Modern zu und her gehen. Hier findest du den modernen Stil, kombiniert mit hellen Holzoberflächen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Cadiz mit Gartenstühlen (220cm)
–14%
1323.–statt 1543.–1
Giardimo Cadiz mit Gartenstühlen (220cm)
Luxus (24Stück)
338.–
Sola Luxus (24Stück)
Ripple (0.06l, 4x)
36.10
ferm LIVING Ripple (0.06l, 4x)
Rustic Teller Set (12Stück)
house doctor Rustic Teller Set (12Stück)

Weitere Gartenmöbel im gleichen Stil findest du hier.

17 Personen gefällt dieser Artikel


David Widmer
David Widmer
Senior Category Business Manager, Zürich
Ich bin immer auf der Suche nach neuen Trends, ganz nach dem Motto: „Hier wird dekoriert, was Sie morgen interessiert“. Da ich mich im Job etwas bremsen muss und stets um eine kommerzielle Umsetzung bemüht bin, lebe ich mich in meinem Eigenheim aus. Denn meine Begeisterung für die Inneneinrichtung bleibt auch nach dem Feierabend erhalten. So gehen Kuriositäten, Gesammeltes aus fernen Ländern und Selbstgemachtes Hand in Hand. Einen eindeutigen Stil gibt es bei mir zu Hause nicht und wird bewusst nicht in den Fokus gestellt. Eine Einrichtung soll immer persönlich und authentisch sein wie die Person selbst.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren