Crossblades: Mit diesen Schneeschuhen kannst du den Berg wieder runterfahren
Neu im SortimentSport

Crossblades: Mit diesen Schneeschuhen kannst du den Berg wieder runterfahren

Daniel Feucht
Zürich, am 29.11.2020
Die Crossblades sind ein Mix aus Schneeschuh und Tourenski. Mit ihnen kannst du bei Schneeschuh-Wanderungen ganz leicht zwischen Aufstieg- und Abfahrtsmodus wechseln. Und dies ohne Felle oder anderes Zubehör extra montieren zu müssen.

Der Clou der Crossblades: Auf der Unterseite ist eine Platte eingebaut, die sich unkompliziert wechseln lässt. Auf der einen Seite der Platte ist ein herkömmlicher Skibelag mit Stahlkante für die Abfahrt. Auf der anderen Seite ein permanent integriertes Steigfell. Dank einer einfachen Schnalle am hinteren Ende des Schuhs lässt sich die Platte seitlich wegschieben, wenden und wieder einklicken.

Die Crossblades haben eine Form ähnlich wie eine Badewanne oder ein Boot. Dank dieser speziellen Form hast du im Tiefschnee genügend Auftrieb. Auf hartem Schnee, Eis oder beim Gehen auf Traversen gibt dir die Kante genügend Grip.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Die Crossblades gibt es in zwei verschiedenen Bindungsoptionen. Die Version mit Hardboot-Bindung eignet sich für Ski- und Tourenschuhe. Die Softboot-Bindung ist optimal für Wander- und Snowboardschuhe.

Zur Marke Snowblades

19 Personen gefällt dieser Artikel


Daniel Feucht
Daniel Feucht

Category Business Manager, Zürich

Mein Herz schlägt für Abenteuer und Actionsportarten. Dabei habe ich eine Vorliebe für menschenleere Surfwellen, technische Enduro-Trails und unberührten Powder entwickelt. Und wenn irgendwie möglich, versuche ich das alles mit Pizza zu verbinden.

Sport

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren