Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
FashionNews & Trends 02

Blickfänger: Ist ein Blumenstrauss der neue It-Bag?

Blumensträusse toppen aktuell jeden It-Bag auf Social Media Kanälen – und das zurecht. Warum wir alle mehr Flower-Power in unsere Bilder bringen sollten, erfährst du hier.

Was wir jetzt lieben ist so ziemlich alles, was Frühlingsgefühle verbreitet. Dazu gehören Blumen in allen Formen und Farben. Trifft sich gut, dass die ihren Weg auch in mein Instagram-Feed gefunden haben. Beim «scrollen» begegnen mir Blumensträusse vor allem in Streetstyle-Bildern. Sie nehmen denselben Stellenwert einer Tasche ein und werden ähnlich vom Modeblogger oder -bloggerin inszeniert. Wo der Hype noch überall aufblüht und wie auch du ihm folgen kannst – erfährst du hier.

Posen mit Strauss: «Styling-Pros» machen's vor

Dass Streetstyle-Blogger auf Social-Media-Kanälen ihre Inszenierung im Griff haben ist bekannt. Allein mit aktuellen It-Bags wie der transparenten Céline-Tote oder den Retro-Fischnetztaschen zu posieren, kann einseitig werden. Deswegen finden sie mit ihrer blühenden Fantasie, neue Wege ihre Bilder aufs nächste Level zu katapultieren. Vor allem auf Instagram werden Blumensträusse von lokalen Bloggern wie @thefashionfraction und @kayashionistaa oder Stylistinnen wie @saniaclausdemina gekonnt integriert. Ganz so, als wäre es selbstverständlich einen Strauss wie das eigene Portmonnaie am Start zu haben.

Michèle Krüsi von @thefashionfraction strahlt im farblich passendem Look.
Sania Claus Demina von @saniaclausdemina stellt ihre Blumen vor einer farbenfrohen Wand zur Schau.

Auch im Interieur in voller Pracht

Neben Pflanzen und Kaffeetassen spielen Blumen auch bei Szenebildern eine grosse Rolle. Weil ich bereits als Stylistin im Mode- sowie Interior-bereich gearbeitet habe, weiss ich, dass mit Accessoires alles steht und fällt. Inhaltlich passende Requisiten stützen die Botschaft und die Komposition eines Bildes. Zusammen mit Fotografen rückt man sie für ein stimmiges Bild ins rechte Licht. Wenn eine Kampagne Frühling versprühen soll, dann sind naheliegende Props wie Schnittblumen oder Grün eine simple, kostengünstige Möglichkeit.

Von getrockneten oder frischen Schnittblumen bishin zu Lavendel – lass Blumen auf deinen Schnappschüssen sprechen.

Probier's ganz unverblümt selbst

Heute ist ein Foto dank Smartphones schnell gemacht. Umso wichtiger, dass du dir wieder einmal Zeit nimmst, ob im Urlaub oder im Alltag, ein Bild bewusst zu gestalten. Deine Wahl für Motiv, Ort, Winkel und Komposition entscheidet über das Ergebnis. Wenn du Personen fotografierst oder dich selbst fotografieren lässt, können Accessoires helfen, Abwechslung ins Posing zu bringen. Oft fällt es denen, die vor der Kamera stehen sogar leichter, wenn sie etwas zum spielen halten können. Mit einer Sonnenbrille oder einem Kaffeebecher in der Hand, weisst du wohin mit deinen Händen.

In der Céline Resort Kampagne für den Sommer 2018 sind Schnittblumen genauso präsent wie die Tasche selbst. Farblich greifen sie genau die Töne vom gegenüber gestelltem Bild auf, so dass beide eine Einheit bilden.

Alternativ bietet sich da auch ein Blumenstrauss an. Weil das Grün noch auf sich warten lässt, bringt der den «Instant»-Sommer-Effekt. Als Farbtupfer im Bild braucht es keinen Filter mehr und du kannst mit ruhigem Gewissen den Hashtag «nofilter» setzen. Das Beste: Zuhause angekommen hast du einen bezaubernden Strauss für Vasen, in denen sonst gähnende Leere herrscht. Falls du schon zu denen gehörst, die Blumen fleissig in Fotos einbauen, ist der nächste Schritt der Blumenkranz für den Kopf. Aktuell ziert der dank der talentierten «Rebel Rebel» Floristen nämlich das Covermodel Kendal Jenner in der amerikanischen Vogue. Mehr Hingucker in einem Bild sind (fast) unmöglich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Power Flower</strong> – Blumenprints für das Frühlingsgefühl
Produktvorstellung

Power Flower – Blumenprints für das Frühlingsgefühl

Neu eingetroffen: <strong>Damen-Sneakers, die wir jetzt wollen</strong>
FashionProduktvorstellung

Neu eingetroffen: Damen-Sneakers, die wir jetzt wollen

<strong>Lauf mit neuen Schuhen in den Frühling:</strong> Herren-Sneakers
FashionProduktvorstellung

Lauf mit neuen Schuhen in den Frühling: Herren-Sneakers

User
Als Design-Cheerleader gehe ich aufmerksam durch die Welt und konsumiere Kunst, Design und Mode wie Süssigkeiten. Besonders liebe ich es auf Reisen in die Magie neuer Orte einzutauchen sowie Trends auf Messen oder den Strassen aufzuspüren. Meine Inspiration halte ich dabei auf Fotos fest. Auch im Alltag erfreue ich mich an der Gestaltung meiner vier Wände und Podcasts. Zum entspannen jogge ich entlang der bezaubernden Zürcher Limmat – Wasser ist einfach das Grösste für mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.