Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Neu im Sortiment Auf Rollen1811

Autos auf Galaxus? Sag uns deine Meinung!

Seit kurzem gibt es auf Galaxus auch Autos; zum Kaufen und im Abo. Mit unserem Sortiment stehen wir aber erst am Anfang. Entscheide mit, in welche Richtung wir unser Angebot ausbauen werden!

Galaxus macht mobil: Seit kurzem führen wir eine kleine aber feine Auswahl an Autos in unserem Sortiment. Zum Launch des neuen Angebots sind es sechs vorkonfigurierte Modelle – vom Stadtflitzer bis zum Familien-Kombi. Überrepräsentiert sind Elektromotoren: Zwei Autos fahren mit Hybrid- und eins mit reinem E-Antrieb. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir unser Sortiment weiter ausbauen. Das machen wir natürlich nicht zum Selbstzweck, sondern weil wir den Wünschen unserer Kunden nachkommen wollen. Und deshalb wollen wir dich mitbestimmen lassen. Einfluss auf unsere Sortiments-Entscheidung hast du mittels Kommentarfunktion unten. Und durch deine Antworten auf folgende Fragen. Danke für deine Meinung!

Yeah oder meh?
Würdest Du bei Galaxus grundsätzlich ein Auto kaufen oder mieten?

Kaufen oder mieten?
Würdest du bei Galaxus eher ein Auto kaufen oder mieten?

Antriebsart
Welche Art von Antrieb würdest du beim Auto-Kauf am ehesten wählen?

Wunschauto
Welches Auto fehlt in unserem Sortiment?

Hier geht's zu unserer Auswahl an Autos zum Kaufen und Mieten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Bei Galaxus gibt’s jetzt auch Autos:</strong> heute bestellt, morgen geliefert
FirmenneuigkeitenAuf Rollen

Bei Galaxus gibt’s jetzt auch Autos: heute bestellt, morgen geliefert

Fahrzeug-Bestseller zu Aktionspreisen
AktionAuf Rollen

Fahrzeug-Bestseller zu Aktionspreisen

<strong>Pneu-Sortiment erweitert</strong>: Reifen für fast jedes Auto
Neu im SortimentAuf Rollen

Pneu-Sortiment erweitert: Reifen für fast jedes Auto

Avatar

Fabienne Müller, Zürich

  • Category Marketing Manager
Wenn ich mich nicht gerade um meine Do it-Projekte kümmere, findest du mich meistens auf dem Tennisplatz oder in der Turnhalle, wo ich den kleinen, schnellen Bällen nachrenne und mich verausgabe. Falls ich davon genug habe, geniesse ich einfach nur die Sonne oder entdecke die weite Welt.

18 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User thomas_galliker

Immerhin fällt bei einer Autobestellung der Mindermengenzuschlag weg.

03.06.2019
User roththomas

-.)

07.06.2019
Antworten
User spetroll

Ich würde gerne Jahreswagen kaufen, auf Wertverlust von 1/3 im ersten Jahr habe ich keine Lust.

03.06.2019
User sftmval

Ich würde gerne einen GT-R erwerben können.

31.05.2019
User Anonymous

Ich finds ja eine interessante Idee, aber mir stellen sich hier 3 Fragen.
Frage 1: Wer zum Geier kauft einen Neuwagen vorkonfiguriert? Dafür gibt es Vorführmodelle/Jahreswagen mit 20-40% Preisreduktion gegenüber dem Neupreis.
Frage 2: Wer kauft ein Auto online ohne Probefahrt?
Frage 3: Weshalb ist eine Abholung "wegen des hohen Gewichts" nicht möglich? Es ist ein Auto. Das Gewicht ist irrelevant, ich kann es nach Hause fahren.

04.06.2019
User BeaBalle

warum möchtest du es abholen, wenn das Auto kostenlos nach Hause geliefert wird?

06.06.2019
User Anonymous

Ich hab nicht gesagt dass ich es abholen möchte. Nur dass "wegen des hohen Gewichts" kein Argument ist.

07.06.2019
Antworten
User audi2006

Coole freue mich wenn man mal auch Preise und gute Angebote bekommen tut

03.06.2019
User YvesPaterlini

Hallo, wenn die Fahrzeuge auf die Mietfirma eingelöst werden und der Name des Halters nicht oben rechts im Feld steht bekommt man in Zürich keine Blaue Zone Karte.

03.06.2019
User ellinaras

lass eine standortadresse (deine private adresse) im fahrzeugausweis eintragen, dann sollte es mit der anwohnerkarte klappen.

06.06.2019
User YvesPaterlini

Hallo in der Stadt Zürich war das vor 2 Jahren nicht möglich. Ich hab ein geschäftsfahrzeug welches auf meinen Arbeitgeber in Winterthur eingelöst ist mit meiner privaten Adresse als Standort. Ich hatte keine Chance nicht mal mit dem Argument das auch die Stadt zu meinen Kunden gehört

06.06.2019
Antworten
User bkeleanor

Nein würde ich nicht. 1. ich kaufe keine Neuwagen und 2. ich kaufe keine autos ohne probefahrt.

04.06.2019
User swisstnet

ihr solltet nur Autos anbieten, die über eine mindest-Effizienz-Klassierung verfügen - und keinen 230 PS Monster !

19.06.2019
User gao

230 PS Monster? Das ist ein normaler PW. Alles Andere nach unten sollte keine Straßenzulassung bekommen. Höchstens für den Radweg oder Trottoire.

heute 12:33
User swisstnet

rund 70% haben weniger als 140 PS,
de.statista.com/statistik/d...

heute 13:09
Antworten
User XEnoX_YT

Warum ergeben bei der Antriebsart alle Punkte nur 96%?
Wo sind die restlichen 4% hin?

04.06.2019
User fabianscherrer

Wird wohl jede Antriebsart auf ganze Zahlen gerundet. Wenn mehr davon ab- als aufgerundet werden, gibts solche Totalen.

04.06.2019
Antworten