Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktempfehlung

Autolexikon: So viele Warnleuchten – ein Überblick

Das Auto ist ordentlich beladen und der Tank vollgetankt. Die Reise mit dem Auto kann beginnen. Doch hast du auch wirklich an alles gedacht? Oftmals erscheinen Warnleuchten am Tachometer immer dann, wenn es gerade gar nicht passt. Erfahre, wie du dich vorbereitest um in den Ferien von absehbaren Warnleuchten Ruhe zu haben.

Warnleuchten beachten

Klar gibt es unzählige verschiedene Warnleuchten. Neue Autos haben neue Funktionen und somit auch neue Warnleuchten. Doch die häufigsten Warnmeldungen, welche aufleuchten, sind aus meiner Sicht, folgende sechs. Falls ich welche vergessen habe, kannst du uns diese im Kommentarfeld gerne mitteilen. Ein guter Tipp vorweg: Leuchtet eine rote Warnleuchte auf, solltest du den Motor sofort abstellen! Ob Rot oder Gelb: Ein Blick ins Handbuchs hilft dir, um einen ersten Rat zu erhalten, wo das Problem liegen könnte.

1. Motorenöl

Bei zu geringem Motoröldruck solltest du anhalten, den Motorölstand prüfen und bei Bedarf Öl nachfüllen. Wenn die Leuchte danach immer noch aufleuchtet, solltest du eine Werkstatt kontaktieren. Hat der Motor zu wenig Öl, können grosse sowie teure Schäden entstehen. Gerade im Sommer, wenn du längere Reisen mit dem Auto planst, solltest du vor der Abreise sowie durchs Jahr regelmässig den Ölstand kontrollieren.

Aufgaben eines Motorenöls

  • Schmierung und Verschleissschutz
  • Kühlung und Verteilung der Wärme
  • Feinabdichtung und Sauberkeit
  • Korrosionsschutz

Unterschiede des Motorenöls

Der Ausgangspunkt für jeden Schmierstoff ist Rohöl. Dieses wird zu Mineral-, teilsynthetischem- oder synthetischem Öl verarbeitet. Man unterscheidet zwischen Zwei- und Viertaktöl. Zweitaktmotoren sind oftmals bei Mofas und Gartenwerkzeugen anzutreffen. Viertaktmotoren dominieren in der Automobil- und Motorradindustrie.

Verbrauch und Qualität des Motorenöls

Ältere Motoren verbrauchen natürlich mehr Öl als moderne, treibstoffsparende Motoren. Bei neuen Autos liegt der Verbrauch pro 1000km ca. bei einem halben Liter Motorenöl. Im Handbuch deines Autos findest du genaue Angaben, welches Öl du bei Bedarf nachfüllen kannst. Achte auf folgende Spezifikationen:

ACEA A5/B5 ACEA ist der Verband der europäischen Automobilhersteller. Dieser definiert die Qualität von Motorölen anhand der europäischen Anforderungen. Die ACEA-Spezifikation setzt sich aus der Eignung für bestimmte Motorart/Abgasnachbehandlung (A, B, C, D) sowie einer Zahl zusammen. Die Zahl charakterisiert die Leistung des Öls. Als Beispiel: A3/B4 entspricht höheren Anforderungen als A1/B1.

SAE 10W40 SAE bedeutet «Society of Automotive Engineers» und beurteilt die Viskosität des Motorenöls. Die Zahl vor dem «W» beschreibt die Fliesseigenschaft des Öls bei Kälte. Je kleiner die Zahl ist, desto dünnflüssiger ist das Öl. Bei einem Kaltstart bei extremen Minustemperaturen fliesst und schützt ein Öl mit 5W besser, als ein Öl mit 20W. Die Zahl nach dem «W» beschreibt die Fliesseigenschaft bei Wärme. Je höher die Zahl desto stärker ist das Öl in warmem Zustand belastbar.

Tipp: Videoanleitung: So prüfst du die Flüssigkeiten im Auto

Dank unserem milden Klima in der Schweiz wird oftmals das «SAE5W40» oder «SAE10W40» verwendet.

Power 1 Racing (1l, SAE 10W/40)
CHF 21.50statt vorher 24.901
Castrol Power 1 Racing (1l, SAE 10W/40)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-4 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Select SP-X (1l, SAE 5W/30)
CHF 20.20statt vorher 26.–1
Motorex Select SP-X (1l, SAE 5W/30)
Huile moteur SelectSP-X 5W/30

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-4 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Visco 5000 C (4l, SAE 5W/40)
noch 15 von 15 Stück
CHF 69.–statt vorher 80.–1
BP Visco 5000 C (4l, SAE 5W/40)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-4 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Motorenöle.

2. Flüssigkeit für die Scheibenwaschanlage

Bei neueren Autos wird dir angezeigt, wenn die Scheibenwasserflüssigkeit bald leer ist. Bei älteren Autos wie meinem, kommt auf einmal einfach keine mehr raus. Neben dem Sommer-Scheibenreiniger gibt es auch solche für den Winter sowie Ganzjahres-Scheibenreiniger.

Sommer-Scheibenreiniger (2l)
CHF 4.90
Nigrin Sommer-Scheibenreiniger (2l)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Scheibenreiniger.

3. Motorsteuerung

Dieses Symbol kann verschiedenste Ursachen haben: Gestörtes Abgassystem, Probleme bei der Motorsteuerung oder erhöhter Schadstoffaustoss. Ein Besuch bei einer Werkstatt für die Fehlersuche ist empfehlenswert.

4. Kühlmittel-Temperatur

Der Motor könnte überhitzt sein. Achtung! Um einen Motorschaden zu vermeiden, solltest du sofort anhalten, den Motor abstellen und abkühlen lassen. Prüfe regelmässig, ob genügend Kühlflüssigkeit vorhanden ist und wähle gemäss Betriebsanleitung das richtige Kühlmittel für dein Auto aus.

Kühlerfrostschutz (1l)
CHF 7.90
Nigrin Kühlerfrostschutz (1l)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Kühlerfrostschutz Konzentrat (3l)
CHF 27.90
Nigrin Kühlerfrostschutz Konzentrat (3l)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Frostschutzmitteln.

5. Batterie und Stromversorgung

Das Problem entsteht bei der Stromversorgung und kann verschiedene Ursachen haben. Ein defekter Generator, eine unterbrochene elektrische Verbindung, die Lichtmaschine oder sogar der Keilriemen. Stellst du aber fest, dass du vergessen hast, Licht und Radio abzustellen und das Auto nicht mehr anspringt, so hilft dir ein «All in One Jump»-Starter aus der Patsche.

All in One Jump Starter 18'000 mAh
CHF 149.–
Swaytronic All in One Jump Starter 18'000 mAh
Egal wo, egal wann: Anschliessen und durchstarten! Mobile Starthilfe und Ladestation für bis zu 3 mobile Geräte.
26

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Starthilfen.

6. Handbremse

Ein Klassiker der mir auch einmal passiert ist: Man fährt vom Parkplatz weg und wundert sich, warum das Auto nur schwer vorwärts rollt. Hoppla, die Handbremse ist noch angezogen. Wurde die Handbremse gelöst und das Warnlicht leuchtet immer noch, könnte die Ursache bei zu wenig Bremsflüssigkeit oder abgenutzten Bremsbelägen liegen. Ein Besuch bei der Werkstatt wird empfohlen.

Allgemeine Informationen

Es handelt sich um Tipps zu den allgemeinen Warnleuchten im Auto. Hast du Probleme mit dem Auto? Dann sollte das Auto von einem Fachmann überprüft werden.

Das könnte dich auch interessieren:

User

Thomas Kunz

Beim Durchqueren der Schweiz oder auf Reisen im Ausland erfreue ich mich immer wieder an spontanen Abenteuern. Fotografie ist meine Leidenschaft, gutes Essen meine Schwäche und spannende TV-Serien meine Entspannung.

23 Kommentare

User monsterkiller

Naja, die Aussage zu Punkt 4 ist ein bisschem heikel und stimmt so nicht in jedem Fall. Je nach Situation macht man mit dem ausschalten des Motors alles nur noch schlimmer. Ist kein oder zu wenig Kühlwasser vorhanden, leicht zu überprüfen mit Heizung, dan ja, Motor aus.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User monsterkiller

Ist jedoch der Motor auf grund von überlastung zu heiss, ist es um ein vielfaches besser ihn im erhöhten Leerlauf(Wasserumwälzung) abkühlen zu lassen.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Thomas Kunz

Hallo Monsterkiller. Danke für deinen Input. Dies ist interessant, wusste ich bevor nicht.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

Gewisse Motoren haben elektrische Wasserpumpen und Lüfter, die kühlen problemlos nach, wenn der Motor nicht mehr läuft. Das hört man teilweise auch wenn das Auto heiss abgestellt wird.

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User LukasMeyer1992

"Verbrauch und Qualität des Motorenöls"

Dieser Absatz ist falsch, gesunde Motoren brauchen kein Öl. Sind Ölabstreifringe und Ventilschaftdichtungen in Ordnung braucht ein Motor kein Öl.

Gewisse Motoren haben bauartbedingt einen hohen Ölverbrauch und gewisse haben Baufehler.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Thomas Kunz

Hallo LukasMeyer1992. Klar, moderne Motoren haben von Werk aus Bauteile mit sehr kleinen/guten Toleranzen. Somit sind Reibungsverluste minimiert und die Dichtigkeit erhöht. Doch nicht jeder Motor arbeitet immer im besten Wirkungs- und Temperaturbereich. Somit kann es vorkommen, wenn der Motor z.B noch «kalt» ist und gedrückt wird, das Öl und Ölnebel an den Dichtungen durchdrückt und sich durch den Auspuff verabschiedet.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

Hallo Thomas
Ich habe einen 2001 M5 E39 mit 5L V8, angeblich einer der Öl süchtigsten Motoren die es gibt. Er nimmt gerade mal 0.5L auf 1000km.

Motoren die erst im alter Öl verbrauchen haben oft nur abgenutzte Ventilschaftdichtungen, wenn sie dann ganz durch sind sieht man nach jeder Leerlaufphase eine Wolke aus dem Auspuff.

Bei Gewissen Autos nutzen sich auch die Ölabstreifringe ab, bzw. sie setzen sich zu. Einige VAG und BMW Motoren haben aber auch Fehlkonstruktionen in dem Bereich.

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

Und mit dem Kalt drücken, da stimme ich dir zu. Sollte man aber falls möglich sowieso vermeiden.

Mein M5 braucht z.B. viel Öl wenn man den Ölwechsel spät macht (z.B. nur alle 2 Jahre wie es BMW vorsieht). Dann verliert das Öl viel Vikosität und wird verbrannt.

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Digitalus

BEIM M5 E39 (98-03) kommt es auch an,ob er 75% Vollast gejagt wurde?! SERVICE-BUCH????? Sorgfältig EINGEFAHREN IST ! WIEVIELE VORBESITZER ?? KM-STAND ???? Jahrgang,?haben Probleme ,

03.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

2001, 260Tkm, 3+ Vorbesitzer, Service alle 30Tkm bei BMW, nun jedes Jahr bei mir.

03.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User dondup

ja, klar. die schweiz ist zu teuer und man verdient vermutlich zu wenig.
leider geht diese rechnung nicht ganz auf.
gewisse produkte sind auch aus meiner sicht zu teuer aber nicht nur bei digitec galaxus sonder überall.
man sollte aber die preise in der schweiz nicht mit preisen in anderen länder vergleichen und motzen.

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

Wieso? Digitec verkauft auch Elektronikgeräte welche für die EU bestimmt sind, oder was meinst du wieso immer Schuko Kabel (Deutsche & EU Stecker) in der Box sind.

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Digitalus

1. BEIM Wagen IMMER SERVICE machen !!! (BESSERER VERKAUFSPRIX) ALLE WICHTIGEN BETRIEBSSTOFE(Flüssig-Bedarf immer AN BORD haben(etc.)!!!!!! Alles immer KONTROLLIEREN,min 1-2 MAL pro Monat(inkl.Reifen).ES IST SEHR WICHTIG,FüR FAHRER UND MITFAHRER, ++ALLEN UNSCHULDIGEN VERKEHRSTEILNEHMER;SPITAL,GRAB

03.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User LukasMeyer1992

Eure Motorenöle und Kühlerfrostschutzmittel sind viel zu teuer. Teilweise 4-5x mehr als in Deutschland. Und damit meine ich nicht die Produkte von Motorex.
Elektronikprodukte werden ja auch als günstige Grauimporte angeboten, da solltet ihr euch einen neuen Lieferanten suchen.

23.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User muhadri

bravo!

23.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MRDL

Auch Scheibenreiniger (bei M und C auch total überteuert)! Egal ob Sommer oder Wintermischung, da bezahlst du in der CH pro Liter mehr wie für einen Liter Benzin/Diesel...
Die letzten 5 l Winterscheibenreiniger kaufte ich in DE - bis - 25°C für schlappe Euro 3.90 - selbes Produkt ist hier und bei M und C auch erhältlich, einfach 5x teurer.
Habe noch eine alte Flasche Konzentrat für 25 l Winterreiniger, kostete damals CHF 9.90 - gibt's heute nicht mehr, wird lieber teuer fertig verkauft

23.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Habt ihr euch schon überlegt, dass wenn alle in Deutschland einkaufen würde, woher ihr euren Lohn bekommt? Ich bin auch für tiefere Preise, jedoch unter 10 Fr. ist meist lächerlich. Wenn ihr die Abschreibung (0.40 bis 0.70 Fr. pro km) vom Fahrzeug rechnen würdet, würdet ihr merken, dass es im nächsten M oder C doch günstiger kommt. Nur so als Gedanke ;)

23.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasMeyer1992

Die Produkte werden nicht in der Schweiz hergestellt, nur vertrieben. In Deutschland hat man 19% Mehrwertsteuer, bei uns nur 8%. Es ist also mehr als genug Marge drin, wenn ein Artikel bei uns 1.25-1.5x so viel kostet wie in Deutschland. PCs und andere Elektronikteile sind auch billiger in CH.

Die Produkte werden auf Paletten geliefert, die Transportkosten sind pro einzelne Ölflasche sehr niedrig.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MRDL

Natürlich fahre ich nicht extra ins Ausland für die paar Liter Flüssigkeit aber das Beispiel zeigt doch exemplarisch, wie einzelne Produkte total überteuert sind.
Wenn 1 l Benzin günstiger ist als 1 l Scheibenreiniger, dann hat das nichts mit Mehrkosten wegen dem Land (Schweiz) zu tun, sondern ist einfach bloss Abzocke.

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo