Aarke Carbonator 3 – weniger Plastik, mehr Edelstahl
Neu im SortimentKüche + Kulinarik

Aarke Carbonator 3 – weniger Plastik, mehr Edelstahl

Murat Circi
Zürich, am 28.03.2021
Aarke ist bekannt für seinen preisgekrönten Wassersprudler in schlankem Design. Die neueste Version bringt insbesondere kosmetische Verbesserungen mit. Im Gegensatz zum Vorgängermodell besteht jetzt auch die Düse sowie das Endstück des Hebels aus Edelstahl statt aus Plastik. Auch die PET-Flasche gibt es jetzt in neuem Design.

Seit dem Verkaufsstart im Jahr 2016 hat Aarke aus Schweden mit dem Carbonator einen neuen Trend beim Design von Wassersprudlern gesetzt. Mit einem kompakten Edelstahlgehäuse ist der Wassersprudler nicht nur ein Hingucker in jeder Küche, sondern sorgt auch für eine hohe Standhaftigkeit. Das Modell wurde von Stiftung Warentest in der Ausgabe 7/2019 zum Testsieger gewählt. Die letzte Version der Reihe heisst Carbonator 3 und ist in fünf verschiedenen Farbvarianten auf Galaxus erhältlich.

Wichtigste Neuerungen beim Carbonator 3

Weniger Plastik, mehr Edelstahl
Jetzt sind auch die Düse und das Endstück des Hebels aus Edelstahl. Neben der kosmetischen Verbesserung bringt das im Fall der Düse auch funktionale Vorteile, da der Sprüheffekt für das Sprudelwasser dadurch präziser und kontrollierter wird.

PET-Flasche in neuem Design
Die schlanke PET-Flasche soll nicht nur optisch gut aussehen, sondern insbesondere der Langlebigkeit und Nachhaltigkeit dienen. Im neuen Design sind die Flasche und der Metallfuss nicht mehr verklebt, sondern miteinander verschraubt. Das erlaubt es die Flasche am Ende ihrer Lebenszeit einfach zu zerlegen und zu recyceln. Die neue PET-Flasche ist auch weiterhin mit dem Carbonator 2 kompatibel.

Neuer Hebeldämpfer
Dadurch wird der Druck nach dem Sprudelvorgang kontrollierter freigelassen und ermöglicht eine höhere Füllinie bei den neuen Flaschen.

Mehr Sicherheit
Drei voneinander unabhängige Sicherheitsventile wurden überarbeitet und sollen für einen langlebigen Wassersprudler sorgen.

18 Personen gefällt dieser Artikel


Murat Circi
Murat Circi
Portfolio Development Manager, Zürich
Netflix, Reisen, Tanzen, Musik, Wein und Gin Tonic machen mich glücklich. Ein normaler Tag fängt bei mir mit einem selbstgemachten Müsli und einer Tasse Espresso an. Ein geiler Tag hingegen mit einem türkischen Brunch. Ich bin ein stolzer Foodie mit besonderer Leidenschaft für die asiatische und mediterrane Küche. An meinem Job liebe ich die Abwechslung und die Dynamik. Durch mein verrücktes Team und den schnelllebigen E-Commerce wird es nie langweilig. Zu Hause bin ich leidenschaftlicher Familienvater von einem Sohn und daher gibt es auch nach Feierabend viel Action für mich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren